Unsere Lieblingsessen im März

Der März ist da. Die Vögle zwitschern und auch wenn ich mich etwas fühle, wie in einer Zeitschleife, so macht mir dieser Monat immer Lust auf gutes und leckeres Essen. Die ersten Kräuter, das frische Grün und überhaupt einfach wieder etwas leichter zu kochen und zu Essen. Der Marktstand füllt sich ganz langsam wieder etwas mit Gemüse und ich liebe es, das erste Mal wieder Bärlauch zu riechen und zu essen. Gott sei Dank mögen den hier fast alle. Unsere Lieblingsessen im März sind:

Butterbrot mit Radieschen

Kartoffeln mit Kräuterquark

Nudeln mit Bärlauchpesto

Sandwich mit Radischenpesto

Käsespätzle mit gemischtem Salat

Wraps mit Marktgemüse

Bärlauchspätzle

Bärlauchqiuche

Picknick essen für die ersten draußen Mahlzeiten bei Sonnenschein.

Spinatlasagne

Stockbrot mit Dips

Radieschensalat

Knabberkarotten

Gemüsegnocci

Hauptsache Gemüse und frisch. Ich kann an keinem Monat so einfach auf Fleisch und Wurst verzichten wie im März. Natürlich zieht auch uns hier die Frühlingssonne raus und ich freue mich über jedes Essen oder Picknick, welches wir einfach auch draußen essen können. Ganz gleich, ob es das Stockbrot über dem gemütlichen Feuer ist oder das frische Brot mit Butter und einem Bärlauchblatt. Hach… ich freue mich auf den März .

 

Eure

wheelymum

Share This:

1 Kommentar

  1. Nici_Rieke

    Das schaut wirklich sehr lecker aus und muss ich auch mal ausprobieren. 🙂

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.