zuletzt gepostet

WMDEDGT 5. Juni – Tagebuchbloggen

Sommerblumenfeld

Was machst du eigentlich den ganzen Tag? Ich war viel zu früh auf und da noch mal ein zu dösen, als die eigentliche aufsteht Zeit beginnt. Ein Anruf vom Kinderarzt um 7:06 Uhr verspricht auch nicht die beste Info an…
Mehr Lesen

Die psychologische Haus Apotheke

Unsere Hausapotheke ist voll vom Schmerzsaft über Hustensaft bis zur Allergietablette. Aber eine Psychologische Hausapotheke, habe ich nicht. Dachte ich zumindest. Bis mir die Übungen mit den 3 schönen Dingen am Tag oder der Regenbogen eingefallen sind. Ein Buch über…
Mehr Lesen

In die Ferienkiste – fertig – freie Zeit

Während wir noch Pfingstferien haben, stehen bei den ersten von euch schon die Sommerferien vor der Tür. Zum Ferienstart oder für Urlaubsreisen richte ich den Kindern gerne eine Ferienkiste. Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie ich als Kind…
Mehr Lesen

Vom Löwenzahn und Pusteblumengesprächen

Klein und gelb steht er da. Egal ob auf auf der Wiese oder zwischen Steinplatten. Der Löwenzahn mit seiner satten gelben Farbe zieht mich magisch an. Meine Männer verdrehen als die Augen wenn ich glückseelig rufe: ” Oh, seht ihr…
Mehr Lesen

Anstatt 12 von 12 heute 12 Impulse für sich selbst

12. Mai. Der Tag an dem ich gerne 12 Bilder hier teile – eine Art Tagebuchbloggen. Heute aber nicht. An diesem 12. Mai ist Muttertag. Hier hat dieser Tag keine große Bedeutung. Wir hatten im Kindergarten bereits einen Lieblingsmenschentag, bei…
Mehr Lesen

Laber Rhabarber – jetzt wirds spießig

Seit Jahren sehe ich diese Rhabarberkuchen mit Mustern auf Social Media. Viel zu aufwändig dachte ich mir immer. und auch – worum soll ich mir so viel Mühe machen, wenn der beste Rhabarberkuchen doch von meiner Oma kommt? In diesem…
Mehr Lesen