Eicheln – Herbst – und Winterbasteln aus Naturmaterial

*Der Beitrag enthält Links zum Partnerprogramm*

 

Sie liegen einfach auf dem Boden und man kann so viele verschiedene Dinge mit ihnen machen.

 

Hier kommt ihr zum Beispiel zur Anleitung zu den Eichelkerzen. Diese liebe ich ganz besonders, denn sie strahlen etwas magisches aus.

 

 

Oder ihr nehmt die Köpfe und macht daraus eigene und kostenlose Spiele.

zuerst wird bemalt,

Aus ganzen Eicheln, kann man wunderschöne Eichelherzen mit etwas Draht und einem Kastanienbohrer* formen. Dabei können die Kinder wunderbar auffädeln üben.

 

Oder man verwandelt mit den Köpfen, kleine Stöcke zu Pilzen oder Bäumen und macht daraus einen Zwergenwald.

Mit kleinen Filzkugeln* und großen Eichelköpfen lassen sich auch ganz bunte Eicheln oder eine Girlande herstellen.

Oder man bastelt ein Eichörnchenbild daraus,…

Aus unseren Herbstkeksen haben wir kleine Kugeln gemacht und diese mit ausgewaschenen Eichelköpfen bestückt. Fertig ist der Eichelkeks.

 

Auch zum Rechnen und Mengen erkennen eigenen sich Eichelköpfe wunderbar. Schaut dazu einmal bei Sassi in den Highlights nach.

https://www.instagram.com/stories/highlights/17862305287928774/?hl=de

 

 

Eure

wheelymum

Share This:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.