Zwei Kinderbücher zum Thema Vielfalt – mit Gewinnspiel

die vorgestellten Kinderbücher liegen in der Mitte, dazwischen ein Spruch: Jeder ist anders, anders ist gut. Ringsherum liegen 2 Regenbogenkissen und bunte Bausteine

Mama, warum hab is zwei Ohren und Theo auch?

Mama, warum hat Lea Kuschelhaut und is nist?`“

fragt das kleine Kind und schaut mich mit großen Augen an. Er wartet auf eine Antwort, nur damit er mir danach gleich die nächste Frage stellen kann. Es ist mal wieder soweit. Das Januarwunder entdeckt die Welt und die Menschen um sich herum. Junior erklärt ihm hier schon sehr beeindruckend, wie unterschiedlich und doch gleich wir Menschen sind. Und doch ist da etwas mehr. Wir lesen bewusst Bücher, in denen Personen so Vielfältig und unterschiedlich sind wie unsere Welt und doch möchte ich hier noch einmal zwei besondere Kinderbücher vorstellen: *Der Beitrag enthält Links zum Partnerprogramm*

 

Das erste Buch ist das Buch für das Januarwunder: Genauso, nur anders*

Regelmäßig stelle ich Fachbücher zu speziellen Themen aus dem Mabuse – Verlag vor. Doch bei diesem Buch ist das anders. Ich empfinde es gar nicht als Fachbuch, sondern als Buch welches einfach jeder Lesen sollte. Ein Bilderbuch über Tiere, die symbolisch für uns Menschen stehen. Der kleine Hase fragt sich, ob alle Tiere so sind, wie wir und lernt im Verlauf des Buches, dass niemand so ist wie er und es dennoch viele Gemeinsamkeiten geben kann. Auch dass das nicht nur äußerlich der Fall ist, sondern man sich in vielen Dingen gleichen kann und jeder dennoch einzigartig ist.

Im Anschluss an die kleine Geschichte gibt es einen Mitmachteil für Kinder in dem man sich selbst mit anderen beschreiben und auch vergleichen kann und danach aufschreiben kann, welche Gemeinsamkeiten und welche Unterschiede es gibt. Zum Abschluss dieses Teils findet man Kästchen mit Platz für: Das mag ich gerne an mir und Das mag mein:e Freund:in gerne an mir und umgekehrt.

Ganz am Ende des Buches findet man einen Fachteil über Vielfalt, wie man darüber ins Gespräch kommen kann, aber auch wie man reagieren kann, wenn Kinder Vorurteile äußern. Meine Lieblingsseite im Buch ist tatsächlich die Link Seite zu so vielen wertvollen und für mich auch neuen Blogs, Büchern und Podcasts.

 

 

Ein Buch für alle ist, das Hardcover Buch Ich bin anders als du – Ich bin wie du: Das große Bilderbuch zum Vor- und Mitlesen: Ein Wende-Bilderbuch über Vielfalt*

Es ist so zu sagen, der große Bruder oder die große Schwester vom kleinen Buch Ich bin anders als du – Ich bin wie du*

von Constanze von Kitzing im Carlsen Verlag.  Für mich gibt es keine Ausrede, wenn eine Einrichtung keines dieser Bücher hat. Dieses Buch hat, wie die kleine Variante (das habe ich hier einmal vorgestellt) ein Doppelcover – einmal mit dem Titel ich bin anders als du und dem Titel ich bin wie du.

Die Aufmachung ist ebenfalls die Selbe – nur gibt es hier zu den kurzen Sätzen im Buch für jüngere Kinder noch unter den Bildern einen Text der etwas mehr erklärt. Alles wird aus der Ich Perspektive erzählt und durch die Bilder als Worte auch im Text ist es schon für die Erstleser geeignet. Natürlich können es auch jüngere Kinder vorgelesen bekommen und ältere einfach selbst lesen. Die Botschaft bleibt gleich: ein Mensch bleibt ein Mensch, egal welche speziellen Lebensumstände, Einschränkungen oder oder oder…. derjenige hat.
Ein Buch mit so unterschiedlichen realistischen Kindern, Erwachsenen, Familien, die allesamt einen kleinen Einblick in ihr Leben gewähren und dabei besonderes aber auch vereinendes beschreiben. Bei jeder Seite öffnet sich das eigene Schubladendenken und wir können uns auch als Erwachsene selbst überprüfen, ob wir wirklich von unseren Denkmustern befreit sind.

 

Dabei finden sich Personen fast aller Altersklassen im Buch wieder, vom Baby bis zum Erwachsenen. Constanze von Kitzing hat in einer Lesung berichtet, wie sie auf diese Ideen und Geschichten kommt. Auch habe ich erst bei der Lesung gemerkt, dass die Kinder immer 2 Mal erscheinen und so zusagen weitererzählen, Somit hat nicht nur jedes Kind eine Eigenart oder Gemeinsamkeit sondern immer mindestens mit 2 Kindern.

Zwischenmenschliche Verhaltensweisen wie Toleranz, Akzeptanz, Freundschaft, aber auch der Umgang mit Vorurteilen und Klischees steht hier so gekonnt ohne erhobenen Zeigefinger im Vordergrund, dass es zu einem der wertschätzendsten respektvollsten Bücher zum Aufzeigen und Erklären von menschlichen Individuen zählt. Wenn ihr die Möglichkeit habt den Menschen Constanze von Kitzing einmal zu sehen oder zu hören, bitte nutzt das. Es ist so bereichernd, wie dieses Buch.

 

 

 

 

Gewinnspiel

Gewinnen könnt ihr das Buch aus dem Mabuse – Verlag Genauso nur anders

  • Hinterlasst einfach einen Kommentar unter diesem und einem anderen Beitrag
  • Das Gewinnspiel geht bis zum 25. August um 22 Uhr
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Der Versand ist nur innerhalb Deutschlands möglich
  • Und jetzt

ein selbstgemaltes 4 Blättriges Kleeblatt

wheelymum

Share This:

39 Kommentare

  1. Andrea

    Wow, super Gewinn, wir würden uns sehr darüber freuen. VG Andrea

    Antworten
    1. Gerlinde Kaneberg

      würde gern gewinnen

      Antworten
  2. Lars

    Echt klasse. Wir würden uns sehr über das tolle buch freuen.

    LG

    Antworten
  3. Nicki

    Das freut mich, dass es inzwischen Kinderbücher über Vielfalt gibt. Zwar sind unsere Kinder schon groß, aber meine Patenkinder würden sich bestimmt über die Bücher freuen. Darum versuche ich hier unser Glück. LG von Nicki

    Antworten
  4. Rita

    Klingt gut. Mein Sohn würde sich sicher sehr darüber freuen. 🙂

    Antworten
  5. Anne von leben eben

    Dann auf in den Lostopf gehüpft.

    Antworten
  6. Ulrike Erbskorn

    Ich würde mich freuen!

    Antworten
  7. Carmen

    Tolles Gewinnspiel.danke
    Würden uns riesig freuen.

    Antworten
  8. samira

    Echt klasse. Wir würden uns sehr über das tolle buch freuen

    Antworten
  9. Elke H.

    Das wäre ein tolles Buch für Elisa und Luan. Danke für diese schöne Verlosung!

    Antworten
  10. wolfgang jelting

    Bin gerne dabei

    Antworten
  11. Melanie

    sehr cool <3

    Antworten
  12. Sascha S.

    Vielen dank für diese Chance, würde mich sehr freuen 🙂

    Antworten
  13. Andreas B.

    Ich würde mich sehr freuen!

    Antworten
  14. Anne

    Das wäre eine tolle Überraschung für meine Nichte.

    Antworten
  15. Anke

    Ich bin anders als du – Ich bin wie du* passt perfekt zu meinen Kindern die sich als beste Freunde Kinder ausgesucht haben die “anders” sind . 🙂 SIe gehen mit Handicaps total locker um und behandeln alle gleich und ohne irgendetwas in frage zu stellen .

    Antworten
  16. Norbert Wild

    Endlich ein Gewinn welcher der ganzen Familie Freude machen würde.

    Antworten
  17. Petra F.

    da bin ich für meinen Enkel gerne dabei

    Antworten
  18. Martina L.

    Wir würden uns freuen!

    Antworten
  19. Melanie

    Meine beiden Jungs und ich würden uns sehr freuen.

    Antworten
  20. Karola Dahl

    Ich bin auch wie du – nur etwas anders! Darüber sollte man mit Kindern oft reden.

    Antworten
  21. Gabriel und Luise

    Tolles und wichtiges Thema! Wir würden uns sehr freuen.

    Antworten
  22. Corinna B.

    Danke für die Vorstellung! Ich möchte das Buch für mein Patenkind gewinnen.
    Viele Grüße

    Antworten
  23. Silke Flessner

    Hallöchen, ich liebe Bücher über Vielfalt und würde gerne meinen Kindergarten damit bereichern. Liebe Grüße 🙂

    Antworten
  24. Jette

    Das Buch ist ja toll und wäre einfach toll für meine integrative Kitagruppe in der ich als Heilerzieherin arbeite.

    Herzliche Sommergrüße und #bleibtgesund

    Antworten
  25. Carolin Klosterhalfen

    Hallo, ich würde mich sehr freuen, das Buch meinen Grundschulkindern vorzulesen.
    Beide Bücher klingen toll! Danke für die Empfehlung.
    Viele Grüße

    Antworten
  26. Julia

    Sehr, sehr spannend. Würde ich gern gewinnen.

    Antworten
  27. Reinhard

    Das wäre der Hammer, tolle Aktion

    Antworten
  28. Marga

    Schöner Gewinn,
    möchte ich gerne gewinnen.

    Antworten
  29. Beate O.

    gerne würde ich das Buch für meine Kita gewinnen!

    Antworten
  30. Michael

    für schöne Kinderbücher bin ich immer gerne zu haben

    Antworten
  31. Elke

    Mit und durch unsere Enkelin entdecken wir die Welt gerade wieder neu und das ist sehr spannend. Gerne nehmen wir an diesem Gewinnspiel teil.

    Antworten
  32. Beate

    Das ist ein klasse Gewinn, den ich gern haben möchte.

    Antworten
  33. Diana

    Ich würde es gern mit meinen Enkeln lesen

    Antworten
  34. Martina

    Neuer interessanter Lesestoff

    Antworten
  35. Annemarie

    ein wichtiges Thema heutzutage. Ich würde mich über das Buch sehr freuen.

    Antworten
  36. Sabine

    Hallo liebe Ju,
    es gibt Bücher die sind wirklich mehr als toll, echt wertvoll.
    Und wieder einmal hast du uns hier zwei dieser schönen Bücher vorgestellt. Lieben Dank dafür!
    Kinder sind doch von Natur aus offen und unvoreingenommen.
    Wenn ein Kinder unsicher im Umgang mit Andersartigkeit ist, kommt es doch oft daher, dass es durch uns Erwachsene leider schon „etwas abbekommen“ hat, also vermutlich schon leicht durch das Elternhaus oder andere geprägt wurde, leider!
    Wie wir alle wissen, „schnappen“ die Kids gerne mal etwas auf, auch wenn sie gar nicht verstehen, was sie hören und dann evtl. auch weitergeben.
    Da kommen die Bücher gerade richtig. Denn wir als Eltern sollten ganz offen mit Unterschieden umgehen. Ich empfinde es als eine Bereicherung, wenn z.B. jemand eine andere anderen „Background“ hat. Wir können doch alle voneinander lernen. Die Bücher finde ich klasse gerade dafür wenn Kinder schon von zuhause oder wo auch immer leicht „geprägt“ sind. Eine schöne und hilfreiche Möglichkeit die Themen kindgerecht zu besprechen und gemeinsam mit den Kindern zu „erarbeiten“. Also gerne möchte ich wieder einmal mein Glück bei deiner Verlosung versuchen um dann gemeinsam mit den Kids zu lesen und den sicher interessanten Mitmachteil zu durchstöbern.
    Ich wünsche Dir und deinen Lieben alles Gute uns sende herzliche Grüße

    Antworten
  37. Ann

    Ich lese jeden Abend zwei bis drei Bücher mit meinem Kleinen, der jetzt dann in die Schule kommt. Lesen ist so wichtig als Ritual abends und auch ablenkend und beruhigend. Wertvolle Bücher sind das, die du hier vorstellst! Danke!

    Antworten
  38. Tanja F.

    Gern dabei

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.