Weihnachts – und Winterbücher für das Baby

Der Beitrag enthält Links zum Partnerprogramm*

 

Warum Babybücher sinnvoll sind, habe ich euch ja bereits aufgeschrieben. Und genau aus diesem Grund sind nun auch Winter – und Weihnachtsbücher für das Januarwunder bei uns eingezogen.

 

 

Der Klassiker von Eva – Maria Ott – Heidmann sind ihre Jahreszeitenpappbilderbücher Frühling*, Sommer*, Herbst* und Winter*

So darf nun auch der Winter* hier nicht mehr fehlen. Alle Bilderbücher sind komplett Textfrei und erzählen die Geschichten durch Bilder auf den Doppelseiten. Zu Beginn sieht man ein Kasperletheater und den Adventskarnz auf dem noch keine Kerze brennt. Danach kommt eine Schneelandschaft bei Nacht, ein Weihnachtsmann und das Dorf. Ein Zwerg und ein Hase beobachten die Szene. Auf der nächsten Seite bauen Kinder einen Schneemann, es schneit und es wird gerodelt. Auch der Zwerg und der Hase sind wieder da. Dann folgt ein Bild mit Mond uns Sternen die durch das Fenster leuchten. Vor dem Fenster stehen Kinder, die einen großen Weihnachtsbaum bestaunen. Auf der letzten Seite sind Kinder auf einem kleinen See Schlittschuh fahren. Vollkommen unaufgeregt, erzählen diese Bilder Stimmungen und Geschichten. Auch schon für die ganz ganz Kleinen.

 

 

 

Eric Carle hat in Traumschnee*die Geschichte von einem alten Bauer, seinen Tieren und der Suche nach dem Schnee erzählt. Dabei gibt es in Klappen allerhand zu entdecken und das Cover funkelt mit Glitzerschneeflocken. Ein alter Bauer lebt mit seinen fünf Tieren auf einem kleinen Bauernhof. Hinter der Scheune steht ein kleiner Baum. Der Bauer sorgt sehr gut für die ihm anvertrauten Tiere. Eines Abends, es ist kurz vor Weihnachten, sitzt der Bauer gemütlich bei Pfefferminztee und Honigbrot in seinem Lieblingssessel. Er überlegt, dass es noch gar nicht geschneit hat. Während er noch so darüber nachsinnt, schläft er ein. Er träumt von sacht fallenden Schneeflocken, die ihn sanft zudecken. Auch seine Tiere werden mit einer weißen Decke zugedeckt. Als der Bauer aufwacht, merkt er, dass sein Traum Wirklichkeit geworden ist, denn es liegt Schnee! Die Tiere schlafen friedlich im Stall, und der Mond und die Sterne strahlen hell in dieser klaren Winternacht. Plötzlich bekommt es der Bauer eilig und murmelt vor sich hin, er hätte beinahe etwas vergessen! Er zieht sich warm an, nimmt einen Sack und eine Schachtel und eilt hinaus, vorbei an den neugierig blickenden Tieren, bis zum Baum hinter der Scheune. Der Bauer schmückt den Baum und stellt Geschenkpäckchen für seine fünf Tiere darunter. Dann ruft er ihnen zu „Frohe Weihnachten euch allen!“

 

 

Junior wird dieses Buch vom Nussknacker bekommen. Im Sauerländerverlag ist eine Miniversion als Sound – Pappbilderbuch erschienen Hörst du “Der Nussknacker”?*. Bär, Maus, Schwein, Hund und Hase nehmen die Kinder mit in die Welt des Nussknackers. Der Marsch der Zinnsoldaten, der Chinesische Tanz wird von Pandabären getanzt, Der russische Tanz findet seinen Platz im Winterwald. Der Tanz der Rohrflöten wird mit einem fröhlichen Spaziergang mit Freunden verglichen, der Blumenwalzer ist rosa unterlegt und die Hasenfrau himmelt den Nussknacker an. Zum Abschluss ist Musik wie Seifenblasen beim Tanz der Zuckerfee. Die Bilder sind alle Comichaft gezeichnet und die Musik steht im Vordergrund. Das Januarwunder kann die kleinen Tasten noch nicht richtig drücken, aber sein Bruder hilft ihm dabei. Unter der Klappe am Ende, kann man die Musikfunktion ein – und ausschalten. Ein erster Kontakt mit der klassischen Musik – das ist dieses Buch.

 

 

 

Ihr habt bestimmt schon gemerkt, dass ein bzw. zwei Charaktere noch fehlen. Pippa und Pelle, dieses Mal

Pippa und Pelle im Schnee*

Ein Buch, welches nicht nur für Weihnachten ist, sondern den ganzen Winter über einen festen Platz hier haben wird. Die kleinen Wichtel nehmen uns in Reimform mit, durch die Winterwelt. Bezaubernd wie immer, so fröhlich und detailverliebt fahren sie Schlitten, bauen einen Schneemann oder besuchen das Reh. Daniela Drescher hat gezeichnet und gereimt – ganz so wie  wir es lieben und immer wieder und jedem weiterempfehlen werden. Wunderschön und einfach zum träumen. Für groß und klein.

 

 

 

Nun viel Freude mit den Büchern, beim kuscheln und lesen

 

Eure

wheelymum

Share This:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.