zuletzt gepostet

14. Dezember: Adventsbrotrezept und Gewinnspiel

Der Advent ist voller Düfte: Zimt Nelken, Orangen, der Duft von Feuer und Plätzchen,… Ihr kennt bestimmt diese kleinen Orangen mit Nelken bestückt. Vielleicht eine Idee für den Wichteladventskalender, oder als Leisespiel. Oder als Geschenk für liebe Menschen. Oder einfach…
Mehr Lesen

13.Dezember: Perspektivwechsel

Advent heißt Warten Nein, die Wahrheit ist Dass der Advent nur laut und schrill ist Ich glaube nicht Dass ich in diesen Wochen zur Ruhe kommen kann Dass ich den Weg nach innen finde Dass ich mich ausrichten kann auf…
Mehr Lesen

12.Dezember: Von der Stille und Gebärden

“Stille ist ein leises Wort, zaubert Ruh an diesen Ort. Wollen schweigen leise sein, horchen in uns selbst hinein.”   Mit diesen Worten kann man wunderschön eine Traumreise einleiten. Für sich selbst, für die Kinder oder einfach so.   Oder…
Mehr Lesen

11.Dezember: unbezahlbar

Auf den großen Plätzen von Aqua, von Bochum, von Galway, von Barcelona steht ein Tisch. Es ist immer ein anderer, aber er sieht immer gleich aus. Darauf stehen mit weißen Pack Papier ummantelt Teller. Passanten sind eingeladen, darauf zu schreiben….
Mehr Lesen

10. Dezember – Familienzeit mit Gewinnspiel

Weihnachten das Fest der Liebe. Weihnachten das Fest der Familie. Viele Gedanken drehen sich in dieser Jahreszeit um diese Worte. Doch was ist das genau? Muss man mit jedem auskommen? Hohe Erwartungen erfüllen? Und wie geht es unseren Kindern damit?…
Mehr Lesen

9. Dezember von Engeln und Schnee

9Machen Engel Abdrücke? Heute habe ich nochmal eine kleine Geschichte für euch – für einen schönen Start in diese Adventswoche… Der Schnee liegt wie endlos weißes Tuch über der Landschaft. Büsche und Bäume ragen weißen Zipfelmützen gleich aus dem Schnee….
Mehr Lesen

8. Dezember: vom Schnee und Frau Holle (mit Verlosung)

Wartet ihr auch schon so auf den Schnee? Eine kleine Geschichte zum Adventssonntag:   „Leise rieselt der Schnee…“, dudelt es im Supermarkt, als Frau Fröhlich ihre Frühstücksbrötchen kauft. Weil Frau Fröhlich an diesem Morgen so gut gelaunt ist, singt sie…
Mehr Lesen