Herbstbasteln mit Eicheln – DIY Memory

Zu keiner Jahreszeit kann man so viele Dinge in der Natur sammeln wie im Herbst. Diese Fülle beschenkt uns und Kinder können entdecken, erforschen und sammeln.

Was macht man dann aber mit den ganzen Schätzen zu Hause?

Bei uns gibt es in jedem Jahr das beliebte Kastanienbad. Hier macht das sammeln und das spielen danach Spaß.

Gerade mit den Herbstmaterialien kann man auch ganz toll basteln. Nach dem 100 Kastanienmännchen mag man das aber vielleicht auch nicht mehr sehen. Ein paar Ideen gibt es auch hier.

Wir haben große Eicheln und Eichelköpfe gesammelt. Daraus werden noch einige Eichelkerzen werden. Das Regenwetter nutzen wir und haben einige Köpfe mit Fingerfarben bemalt. Bei den hellen Farben haben wir zuvor mit weiß grundiert. Bei den dunkleren war das gar nicht nötig. Man braucht ganz wenig Farbe und es macht den Kindern – hier auch den Besuchskindern – sehr viel Freude. Zuerst das bemalen und danach mit dem selbst geschaffenen – ´zu spielen. Das Januarwunder nimmt es als Fühlspiel, Junior als Memory.

zuerst wird bemalt,

dann trocknet es

und am Ende gespielt

 

Einfach, nachhaltig, kostenlos (Wenn Farbe im Haushalt ist) und Spielfreude. Mehr geht doch fast nicht.

Viel Spaß beim Nachmachen

Eure

wheelymum

Share This:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.