Blitz DIY mit alten Kastanien

Es gibt so viele Bastelideen aus Kastanien. Neben unserem Kastanienbad und den Kastanienbuchstaben, könnte man damit auch eine Rechenkette herstellen. Und wusstet ihr, dass eine Kastanie im Kleiderschrank, Motten verhalten soll. Seit ich diesen Tipp weiß, findet man diese kleinen braunen Kugeln hier das ganze Jahr über. Beinahe überall.

Aus dem Kastanienbad haben wir einige stibitzt und aus diesen mit alten Stoffresten, Kastanienwerfer gebastelt.

Mit einem Kastanienbohrer / Handbohrer *– oder einem anderen kleinen Bohrer, wird ein Loch durch die Kastanie gemacht. Danach aus alten Stoffresten ein paar Stoffschnüre geschnitten und diese mit Faden zusammengeknotet. Danach wird das ganze mit dem Faden durch das Loch gezogen und festgebunden. Wenn man möchte kann man nun noch eine Schlaufe vorne aus Schnur anbringen.

Und schon kann es losgehen. Die kleinen Kastanienflieger können in die Luft geworfen oder geschleudert werden. Oder sich einfach vom Wind ein Stückchen mittragen lassen.

Ganz einfach, ganz schnell und dazu noch eine Art Upcycling Idee.

 

Eure

wheelymum

Share This:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.