Anders normal

So ein schöner Tag

Gestern war der schönste Tag im August. Und dabei war er gar nicht besonders. Und gleichzeitig war er so voller Freude, Sonne, Glück und Liebe. Die Zeit seit dem 12. Juni war alles andere als leicht. Aber sie war auch…
Mehr Lesen

“Behindert und verrückt feiern”-Pride-Parade

Ich habe heute schon einen Wochenend – Tipp für euch. Wenn ihr am kommenden Samstag den 15. Juli noch nichts vor habt, dann kommt nach Berlin  um 15 Uhr am Hermannplatz in Berlin-Neukölln. auf die Pride Parade. Hier kommt ihr…
Mehr Lesen

Dürfen Eltern mit Behinderungen Pflegeeltern werden?

Eltern mit Behinderungen

Die Blogreihe soll Möglichkeiten zum Austausch bieten und auch für eure Fragen offen sein. Heute möchte ich diese Blogreihe nutzen, um Öffentlichkeit zu schaffen. Öffentlichkeit für ein Tabuthema: Dürfen Eltern mit Behinderungen Pflegeeltern werden?     Ich bekam eine Mail, die…
Mehr Lesen

Es ist nicht immer alles einfach

Das soll kein Jammerpost werden, aber es soll ein ehrlicher Post werden. Und genau deswegen wird hier auch ein wenig gejammert werden. Nach dem Sturz vor über zwei Wochen steht unser Leben hier immer noch Kopf. Ich liege die ganze…
Mehr Lesen

Eine Welt voller Rollstuhlfahrer

Wie würde unsere Welt ausshen, wenn wir alle Rollstuhlfahrer wären? Es ist ein Gedankenspiel, welches auf interessante Art und Weise aufzeigt, wo und wie eine Gesellschaft Behinderungen und Behindernisse mitprägt. Natürlich sind wir eine Randgruppe. Aber wir könnten alle von…
Mehr Lesen

Wenn Pfelge zum Unfall führt

Bei vielen Tätigkeiten brauche ich Unterstützung. Dazu gehört nicht nur das mobilisieren z.B. in den Rollstuhl sondern auch im Körperpflegebereich und vieles andere. Unser Wohnung ist leider nicht ebenerdig und man muss Treppen bewältigen um dorthin zu kommen. Ein Umzug…
Mehr Lesen