Das letzte Märzwochenende

Das letzte Märzwochenende ist schon da. Mit Sonne, Wind, Erkältung,… irgendwie rast die Zeit und steht doch gleichzeitig still, oder wie geht es euch? Natürlich gibt es immer noch nicht viel zu berichten, denn, was soll man auch groß tun? Aber die gute Laune und vor allen Dingen die Freude an kleinen schönen Dingen, die versuche ich weiterhin aufrecht zu erhalten. Denn alles andere zermürbt nur.

 

Hier kann ich auch immer von den Kindern lernen. Die machen es sich bei den ersten Sonnenstrahlen mit vielen Decken und einem Hörspiel draußen gemütlich und kuscheln sich ein.

 

 

Im Garten beginnt der Frühlingsputz. Aus ein paar geschnittenen Zweigen, Stroh und etwas Pappe entsteht ein kleiner Osterkranz.

 

 

Alle werkeln, spielen und krusteln vor sich hin. Ich zwinge mich dazu, nichts zu machen und mir in Ruhe einen Kaffee zu gönnen und etwas zu lesen. Junior geht zum ersten Mal alleine etwas einkaufen uns ist so stolz auf sich. Der Vormittag verfliegt ohne weitere Besonderheiten. Danach ist eine Pause für alle zwingend nötig. Eine Runde inhalieren gibt es gratis dazu bevor wir später nochmal raus gehen.  Wasser geht immer unf natürlich der Test – sind die Gummistiefel wasserdicht.

 

 

 

Durch Zufalle finden wir einen Impuls zur Karwoche. Im Ort sind 6 verschiedenen Stationen verteilt. Diese werden wir in der kommenden Woche einmal genauer anschauen. Und natürlich unseren Ostergarten errichten.

 

 

Kresse einsäen

 

 

Und das Abendessen vorbereiten

 

Eine Runde Frühling für alle bitte: Hier kommt ihr zum Rezept 

 

Für mich geht einfach nichts über ein schönes Sonntagsfrühstück

 

Danach ist Spielezeit

 

Wir machen einen kleinen Ausflug. Natürlich coronakonform und  mit einer kleinen Spielidee. Wollt ihr mehr wissen? Dann klickt mal hier, da schreibe ich genauer darüber.

 

Den Nachmittag verbringen wir im Garten. Auch mit dem ersten Abendessen draußen.

 

Ich spüre immer wieder, wie gut die Sonne meinem Körper aber auch meiner Seele tut.

Ich freue mich, wenn sie noch ein paar Tage bleibt. Hier sind noch keine Ferien und wir starten also in die letzte Woche, davor.

Falls ihr noch ein paar Osterideen sucht, schaut gerne einmal hier vorbei. 

Eure

 

wheelymum

Share This:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.