12 von 12 im November

12 von 12 an einem Samstag, das gefällt mir ganz besonders gut. Nur war oder ist unser Tag einfach nur so halb spannend, aber mein Herzmann hat heute alle Hände voll zu tun. Junior und ich haben eher einen schönen und erholsamen Tag für uns. Bei den 12 von 12 habe ich auch ein paar Weihnachtsgeschenktipps für euch. (Werbefrei – alles aus reiner Überzeugung)

12-von-12-11

 

Der Morgen beginnt ganz langsam. Zwischen den Jahren habe ich euch etwas über die Besonderheit der Raunächte erzählt. Mittlerweile habe ich eine CD über die Raunächte:  bekommen. Die Rauhnächte als Quelle der Ruhe und Kraft CD: Zwölf Phantasiereisen für mehr Energie im neuen Jahr. Die CD enthält 12 Fantasiereisen. Jeweils eine für jede Raunacht. Da die Raunächte den einzelnen Monaten zugesprochen werden, steht also jeder Text auch für einen bestimmten Monat. Wenn ich Zeit habe und nicht gleich aufstehen muss (hier bitte schallendes Lachen vorstellen), dann höre ich mir die Traumreise der Raunacht des aktuellen Monats an. Also um ehrlich zu sein, habe ich diese Zeit nur, wenn es mir nicht gut geht, oder so wie heute am Wochenende, wenn der Mann Frühstück richtet und Junior beschäftigt. Jede Reise steht unter einem bestimmten Thema und ich kann die selbe Fantasiereise auch immer wieder hören. Denn in meinem Kopf entstehen immer andere Bilder oder Gedanken. Mir gefällt es gut, sich einfach treiben zu lassen. Ich persönlich empfinde die Stimme als sehr angenehm, aber ab und an ist es mir etwas zu schnell gesprochen. Die Textlänge sind zwischen 6 und 7 Minuten und diese Zeit springt dann einfach auch manchmal als Me – Time heraus.

 

Danach gibt es Familienfrühstück

 

12-von-12-4

 

und es ist Samstag Morgen Spielezeit.

 

12-von-12-1

 

Der Samstagshaushalt steht an und ich verkrümle mich wieder ins Bett. Junior kommt zu mir und bringt sein Hörspiel mit.

Eine Musikalische Schlittenfahrt.

 

12-von-12-10

 

Dieses Hörbuch mit Musik sind eigentlich sogar 2 Geschichten in einer. Die erste handelt von Peter, der einen Tag vor Weihnachten Geburtstag hat. So bekommt er an seinem Geburtstag keine Päckchen sondern Geschenke die man erleben uns sich danach daran erinnern kann. Es ist herrlich, wenn mit Violine, Harfe, Posaune und Schlagzeug Peter auf die Reise geht. Nur ist hier mit Liegen bei Junior nicht mehr viel. Er tanzt, dirigiert, spielt Kutscher und geht voll uns ganz in der Musik auf. Es ist wundervoll dies anzuschauen. In der zweiten Geschichte träumt Peter und in seinem Traum trifft er auf den kleinen Engel der nicht singen konnte. Auch in dieser Lesung wechseln sich gesprochenes und Instrumentalspiel hervorragend ab. Der kleine Engel trifft immer mehr Tiere und sie gehen gemeinsam nach Bethlehem. Jedes Tier ist mit einem anderen Instrument unterlegt. Beide Geschichten am Stück sind für Junior zu lange. Ihm gefällt die Schlittenfahrt aktuell besser. Aber ich kann mir gut vorstellen, dass wir auch die zweite Geschichte noch sehr oft, in der Adventszeit hören werden.

 

Danach setzte ich mich etwas an den PC und Junior geht mit seinem Papa einkaufen. Ich bin überwältigt von der Resonanz des Beitrages für die Holzwerkstatt Alb. Ich habe erfahren, dass der Vorstand dem Internet gegenüber etwas skeptisch ist und wir gemeinsam mit der Aktion vielleicht ein kleines umdenken bewirken können. Also meine Lieben, bitte teilt den Beitrag fleißig weiter und schaut auf ihrer Homepage vorbei.

 

Ein besonderes Weihnachtsgeschenk

Ein besonderes Weihnachtsgeschenk

 

Junior und ich werden abgeholt und wir besuchen einen kleinen Herbstmarkt. Der tägliche Kampf, passt der Rolli in das Auto.

 

12-von-12-5

 

Wieder zu Hause gibt es Mittagessen und eine Ruhepause. Der Herzmann bringt die Post und es ist ein ganz besonderes Buch zum rezensieren dabei. Ich freue mich jetzt schon.

 

12-von-12-6

 

Fast vergessen. Wheelymum hat heute den 1. Geburtstag. In der kommenden Woche werde ich diesen mit euch feiern und jeden Tag wird es eine Verlosung mit besonderen Dingen für euch geben.

 

12-von-12-2

 

Ich bereite eine große Schüssel und eine kleine Schüssel Waffelteig vor.

 

12-von-12-9

 

Dazu richten wir die Toppings, denn wir werden eine Waffelparty feiern. (dazu bald nochmal etwas mehr)

 

12-von-12-7

Junior spielt St. Martin und ich bastele an den Weihnachtssternen, bis die Gäste kommen.

12-von-12-8

 

Die Kinder spielen draußen. Dunkel und kalt stört nicht. Zumimdest die kleinen nicht.

 

12-von-12-3

 

Das waren schon wieder unsere 12 Bilder vom Samstag. Ganz, ganz viele Blogger sammeln 12 Bilder über den Tag und verlinken diese alle bei  Draußen nur Kännchen.

wheelymum

Share This:

7 Kommentare

  1. Martina von Jolinas Welt

    Bei meinen 12 von 12 sieht man wie ich versuche Engel zu shoppen, hahaha, habe jetzt mal ein Fax geschickt und hoffe es klappt.
    Ich glaube hätten sie nen gescheiten Online Shop der hätte die letzten Tage geglüht

    Antworten
    1. wheelymum (Beitrag Autor)

      Danke für deinne Hinweis. Als ich es pro Forma versucht habe, hat alles funktioniert. Magst du mir schreiben, wo genau die Probleme auftraten? dann würde ich das nochmal weiterleiten. Dankr für deinen Hinweis und euch ein schönes Wochenende

      Antworten
      1. Martina von Jolinas Welt

        Ich habe direkt bei der Werkstatt geshoppt, die Engel gab es in dem Shop nicht, den du verlinkt hast, das war mein Problem

        Antworten
  2. Carina

    Alles Liebe zu deinem 1. Bloggeburtstag, liebe Wheelymum. Die Holzengel sind ja toll. Hast du die auch von der Holzwerkstatt?

    Ich wünsche dir und deiner Family noch einen schönen Abend und ein entspanntes Wochenende.
    Liebe Grüße, Carina

    Antworten
    1. wheelymum (Beitrag Autor)

      Danke Carina,
      ich freue mich auch sehr darüber und werde in der kommenden Woche einen kleinen Rückblick halten.
      Ja, die Engel sind von der Holzwerkstatt und ich habe mich so in sie verliebt. Erst darüber sind wir überhaupt ins Gespräch gekommen.
      Habt einen schönen Sonntag

      Antworten
  3. Ankäre

    Nach Lesen deines Artikels habe ich die CD bestellt.. Meine Jungs und ich haben sie gestern auf dem Weg zum Schwimmkurs gehört. Sie mögen die Geschichte und ich freue mich sehr daran, den Kindern durch die nette Aufbereitung ein weiteres Klassikstück schmackhaft machen zu können. Vielen Dank für den Tipp!

    Antworten
    1. wheelymum (Beitrag Autor)

      Das freut mich sehr. Ich finde diese CD auch sehr gelungen

      Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.