Was kommt in die Schultüte? Mit Verlosung

Anzeige

Gemäß der Datenschutzverordnung kennzeichne ich diesen Beitrag mit Werbung, da Links zu Fremdfirmen und zum Partnerprogramm enthält. Euch entstehen dadurch keine Nachteile.

Es ist soweit, das kleine große Kind kommt in die Schule. Der letzte Kindergartentag ist vorbrei. Sie Sommerferien starten. Aus dem Kindergartenkind wird ein Schulkind.  Neben und Schulranzen und Turnbeutel usw wird es natürlich auch eine Schultüte geben. Bestimmt habt ihr schon alles zusammen, oder? Gerade in den letzten Tagen häufen sich ja die Posts zu diesem Thema. Ich habe deswegen überlegt, diesen einfach wieder zu löschen. Aber das wollte ich dann  uch nicht, ein wenig Arbeit und Herzblut habe ich hineingesteckt und für euch gibt es auch etwas zu gewinnen. Und das nicht für für Eltern deren Kinder gerade in diesem Jahr eingeschult werden.  Es wäre also schade, wenn ich ihn nicht online stellen würde.

 

 

Wir in Baden – Württemberg und Bayern, sind ja erst in die Ferien gestartet und ich schiebe solche Dinge immer gerne auf. So haben wir auch noch gar keine fertige Schultüte. Die Idee ist im Kopf und Junior wird eine gebastelte Schultüte bekommen. Zum Kindergartenabschluss haben sie aber im Kindergarten kleine Tüten bekommen und diese nutze ich nun einfach für den Beitrag. Eine Schultüte aus Stoff finde ich super schön, ist mir aber schlichtweg zu teuer. Über Twitter habe ich von diesen Kletties erfahren, die man selbst bedrucken lassen kann. Das werden wir tun und diese werden die Schultüte mit verzieren. Danach kann er sie mit für seinen Schulranzen oder den Sportbeutel verwenden. Die Idee dahinter finde ich echt schön und so hat er länger etwas davon.

 

Eingeschult wird man einmal in seinem Leben. Ein ganz besonderer Tag. Dort dürfen ein paar besondere Sachen nicht fehlen. Ich zeige euch hier einige Dinge die ich für sinnvoll erachte oder die einfach Freude machen. Manche Dinge hat Junior schon, andere bekommt er von den Verwandten geschenkt. Die Schultüte wird so voll sein, dass sie voll ist, aber dennoch auch tragbar für den kleinen Mann sein wird. Schaut euch ein bisschen mit um und vielleicht habt ihr ja auch noch den ein der anderen Tipp für uns.

Der kleine Hosentaschenzwerg* von Ostheimer soll Junior beschützen. In der neuen Umgebung und wenn er sich unsicher fühlt, kann er an diesen kleinen Zwerg in seiner Tasche fassen und hat gleich etwas, was er kennt und ihm Sicherheit gibt.

Ganz wichtig sind für uns Beschriftungsettiketten von Gut Markiert. Diese begleiten uns schon seit seinem Kindergartenstart. Damals auf der Brotbox, am Rucksack und auf allen Wechselkleidern, dürfen diese zum beschriften der Schulsachen auch nicht fehlen. Es geht schnell und einfach, Junior kann selbst helfen und einige kann man auch einfach als Familie wunderbar verwenden.

Dazu sind sie super langlebig, die Vesperbox von Junior verfügte 3 Jahre lang über seinen Namen und das Schild, glutenfrei. Auch bei fast täglicher Dusche in der Spülmaschine kleben die Aufkleber immer noch bombenfest. So stellte sich für uns gar nicht die Frage, mit was wir nun die Schulsachen beschriften werden. Denn die Aufgabe ist klar – alles muss beschriftet sein. Jeder Stift, einfach alles. Und wenn es so schneller und einfacher geht, dann nutze ich diese Möglichkeit sehr gerne. Im Kindergarten hat sich Junior noch für den Frosch als Symbol entschieden, nun ist es das Motorrad geworden. Gleichzeitig nutze ich einige Etiketten auch nur mit der Aufschrift Familie H. Diese kommen dann auf Kuchencontoiner oder ähnliches und können so für die ganze Familie benutzt werden. Super praktisch, kann ich euch sagen. Im XXL Back to school Paket ist wirklich alles darin, was ihr braucht.

Das ist die Essensbox vom letzten Kindergartentag. Der Aufkleber hät immer noch bombenfest, ohne dass er in 3 Jahren auch nur einmal gewechselt wurde.

 

Kleine Pausenspiele dürfen auch nicht fehlen. Als ich auf der Suche nach diesen war, habe ich bei Pattloch den kleinen Löwen entdeckt. In diesen habe ich mich etwas verliebt und dann noch die weitere Reihe dazu gefunden. So gibt es neben den 25 Spiele für die Pause* in einer kleinen Blechdose, auch die süße Meine Geschichte für die Schultüte*und die passenden Extra-Mut: 50 löwenstarke Kärtchen * Davon werde ich ihm immer wieder mal eine ins Mäppchen stecken, in der Vesperbox verstecken oder als Überraschung auf den Frühstückstisch legen. Motivation ist alles. Dazu gibt es auch noch 25 Spiele für Regentage*. Aber auch ein Springseil* wäre hier eine schöne Idee.

Auch eine neue Vesperbox darf nicht fehlen. Unsere alte wurde zwar noch gut funktionieren, ist für den Schulranzen aber einfach zu groß und zu schwer. Auslaufsicher und leicht zu öffnen und zu schließen, haben ich mich hier auf eure Erfahrungen verlassen und Rosti Mepal Lunchbox *.

Auch die Bienenwachsknete* darf in die Schultüte. Die wird Junior in der Schule brauchen und ich finde es vollkommen ok, solche Dinge nicht einfach so zu geben sondern sie hier mit zu schenken. Zum Austoben und für unruhige Momente habe ich ihm noch Intelligente Knete** geholt.

 

 

 

 

 

Was wäre eine Schultüte ohne Süßigkeiten? Nichts oder? Schließlich hat man nur einmal im Leben Einschulung und das darf mit außergewöhnlichen Dingen gefeiert werden. Also dürfen hier ein paar zuckrige Süßigkeiten sein hinein, die es sonst nicht bei uns gibt. He zuckriger und klebriger, je häufiger sind sie auch glutenfrei. Dazu werde ich mich bei Hitschler eindecken, denn hier gibt es eine extra Internetseite, welche Süßigkeiten glutenfrei sind. So bin ich auf der sicheren Seite und normal haben wir diese nicht zu Hause. Sie werden deswegen auch erst ganz knapp vor der Einschulung hier einziehen, nicht dass sie vorher doch noch entdeckt und vernascht werden.

Ein tolles Geschenk ist aber natürlich auch der Klassiker: Eine Uhr. Diese darf sich Junior aber selbst aussuchen. Und deswegen befindet sich hier nur der Tipp und noch kein Bild davon im Beitrag. Ich bekam damals eine Flik Flak Analog Uhr * und diese hat mich wirklich lange begleitet.

Ein Fest ohne Buch gibt es bei uns nicht. So darf hier ein Buch zum selbst hinein schreiben nicht fehlen Ab heute bin ich Schulkind!: Mein Erinnerungsalbum zum Schulanfang* Hier kann er seine erste Zeit in der Schule für sich selbst festhalten.

Die Welt auf der wir leben interessiert ihn auch sehr – aus diesem Grund haben wir nun auch das Abo von Lukas und Lara auf Weltreise. Das werde ich euch in den Ferien noch einmal genauer vorstellen (Beim beitrag schreiben habe ich gesehen, dass es hier aber gerade 10% Ferienrabatt gibt). Aber auch Mein großer Sticker-Weltatlas* wäre z.B. eine tolle Kleinigkeit. Und wenn es nicht gleich die ganze Welt sein muss, so kann ich euch das Buch Deutschland: Alles, was du wissen willst* von Carlsen ans Herz legen. Es ist ein wunderbares Buch zur Einschulung, denn es zeigt so vielfältig unser schönes Land, da können auch wir Erwachsenen noch etwas davon lernen. Der Titel hält was er verspricht und man erfährt noch mehr als man wissen wollte. Unbekanntes, Symbole, Rätsel, man wird wirklich mit auf eine Entdeckungsreise genommen. Zu Beginn kann man es wunderbar zusammen anschauen und lesen und nach und nach werden die Kinder es immer mehr für sich selbst entdecken. Mit Sicherheit ist es auch ein tolles Nachschlagwerk für den Sachkundeunterricht.

Besondere Stifte* oder ein Freundschaftsbuch wären auch tolle Geschenkideen. Ich war früher für die Kindergartenkinder von den Büchern nicht überzeugt, bis wir eins gefunden hatten, das super zu uns passte*. Aber es ist voll und mit dem neuen Lebensabschnitt, darf dann auch ein neues her. Und kennt ihr diese Rechenmaus? Ich hoffe Junior bekommt so eine auch geschenkt, ich habe es zumindest anklingen lassen. Falls nicht, wäre auch ein Mini Abacus* eine schöne Idee. Oder als großes (und leider auch sehr teures Geschenk) der Stufensatz* von Grimms Holzspielwaren. Damit können die Kinder aber auch viel viel mehr machen als rechnen.

Als kleines Highlight gibt es noch ausgewählte Gutscheine für Für das beste Kind der Welt*. Hier sind ganz tolle kleine Erlebnisse verpackt, die den Kindern einen unvergesslichen Sommer bescheren und das Gefühl endlich selbst zu entscheiden.

 

 

 

Jetzt habt ihr einen kleinen Einblick in dieses Thema bekommen.

Was habt ihr denn noch für Ideen?

Ich bin ganz gespannt.

 

 

Gewinnspiel

Und wie versprochen habe ich noch ein kleines Gewinnspiel für euch.

Ich verlose hier auf dem Blog einmal ein Schultütenset mit einem Gutschein für ein Backtoschool XXL Paket von Gut markiert und einem kleinen Paket von Pattloch 25 Spiele für die Pause, 25 Spiele für Regentage und Meine Geschichte für die Schultüte:

  • Kommentiert hier unter dem Beitrag, was euch zum Thema Schulanfang, Einschulung, Schultüte so einfällt
  • Wer den Beitrag auf Facebook oder Instagram teilt, erhält Zusatzlose.
  • Wer Freunde markiert erhält Zusatzlose
  • Das Gewinnspiel geht bis zum 8.August 2019
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Eure Versandadresse liegt in Deutschland
  • Ihr erklärt euch damit einverstanden, dass ich die Gewinnermailadresse an gut markiert weiterleite.
  • Viel Glück
wheelymum

Share This:

26 Kommentare

  1. Annali

    Wir haben eine Einschulung bereits hinter uns…Damals habe ich eine Schultüte gebastelt. Der Sohnemann ist nächstes Jahr dran, dann möchte ich gerne eine Tüte nähen. Deine Tipps sind prima. Wir hatten noch Klemmleuchten für den Ranzen drin.

    Antworten
  2. Melanie

    Danke für den tollen Beitrag! Das sind ja super Ideen. Das meiste habe ich zwar schon für unsere Schultüte zusammen, aber das ein oder andere von deinen Vorschlägen passt bestimmt noch rein. 😅 Wir sind schon ganz aufgeregt auf unsere Einschulung am 13.08.! Die Schultüten wurden bei uns im Kindergarten gemeinsam mit den Erzieherinnen gebastelt. In die Schultüte wird unter anderem ein kleiner Schlüsselanhänger mit Marienkäfer 🐞 (passend zum Ranzen und zur Tüte) als Glücksbringer kommen. Süßigkeiten mag unsere Tochter momentan gar nicht. Es wird daher ein paar kleine Cornflakes-Schachteln geben, die gehen immer. 🙂 Ein Kuschel-Pony 🐴 wird oben aus der Tüte rausschauen. Unsere kleine Große liebt Pferde über alles. Sie wird als einziges Kind aus ihrem Kindergarten eine andere Schule besuchen und kennt dort noch niemanden. Ihre Erlebnisse und ihre Sorgen kann sie ihrem neuen Kuschel-Freund” dann anvertrauen.

    Antworten
    1. wheelymum (Beitrag Autor)

      Jetzt habe ich Gänsehaut beim Lesen bekommen. So schöne Ideen, an einen Schlüsselanhänger oder Geldbeutel habe ich auch gedacht. Aber das wird Junior im ersten Jahr alles noch nicht brauchen. Und so wie ich uns kenne, würden wir die Sachen dann nur suchen, wenn es soweit ist.
      Ich wünsche euch einen ganz tollen Schulstart – das ist ja schon bald bei euch und dass sie schnell neue Freunde findet.

      Antworten
  3. Sharon

    Ich habe die Schultüte für unsere Kleinste tatsächlich schon vor den Ferien wohlweislich fertig gepackt. Aus nur mal “Probe packen” wurde dann komplett fertig machen. Die Zuckertüte habe ich wie auch schon bei den beiden Großen selber genäht (passend zum Kleid) und bin dieses mal genauso gespannt, ob sie ihr auch gefallen wird. Denn eins weiss ich schonmal: Wie auch bei den beiden Großen wird es auch hier wieder ein unausgesprochener Wettebewerb sein, welches Kind die größte und pompösteste Schultüte hat. Da lassen die Eltern Zuckertütensträuße binden oder bzw. die Zuckertüte von Floristen fertig packen und das kann dann eben auch nochmal soviel kosten wie der Inhalt der Zuckertüte selber. Da sind eben wie diejenigen mit der kleinsten Schultüte, aber zumindest kann sie unser Kind auch selber tragen ;-).
    Ich tu auch immer gerne praktische Sachen rein, da finden sich dann eben auch ein Halstuch, Haargummis, ein lustiger Kugelschreiber, aber auch der Wasserbecher für Kunst. Die Großen hatten dann als Abschluss eine Käppie oben drauf und Socken drin und auch die Hausschuhe für die Schule…

    Ich wünsche euch jedenfalls einen schönen Schulanfang!
    Liebe Grüße
    Sharon 🙂

    Antworten
    1. wheelymum (Beitrag Autor)

      Liebe Sharon,
      ich bin ganz begeistert – wenn ich nähen könnte, hätte ich ihm auch eine genäht. Kann ich aber nicht.
      Und die Idee passend zum Kleid ist so süß.
      Auch die Käppie und die Socken sind super, da klaue ich mir mal noch den ein oder anderen Tipp
      Viel Glück

      Antworten
  4. Jennifer Hemp

    Herzlichen Dank für die vielen, wunderschönen Ideen 🙂
    Mein kleiner Sonnenschein kommt in 11 Tagen in die Schule und so richtig glauben kann ich es noch nicht 🙂
    Er freut sich schon riesig und ich habe das Gefühl das ich ihn eben erst zur Welt gebracht habe <3 Ich habe schon allerlei Kleinigkeiten für die Schultüte.Ich habe sie nähen lassen weil ich gerne eine bleibende Erinnerung für ihn haben wollte 🙂 Nach der Einschulung wird sie einfach ausgestopft und ein Kissen sein mit dem er kuscheln kann 🙂
    Hinein kommen unter anderem ein Weltraum Quartett, Weltraumsticker, ein kleiner Playmobil Astronaut,ein Sorgenfresser und ein Schutzengel und Mäusespeck 🙂
    Anderes wie Hausschuhe für die Schule, ein Erinnerungsalbum und ein Wecker bekommt er nach dem schulischen Teil zu Hause 🙂
    Ich möchte die Schultüte möglichst leicht machen 😉

    Ich würde mich riesig freuen mit den tollen Sachen die Einschulung noch zu verschönern 🙂
    Herzlichen Dank für die tolle Verlosung <3

    Antworten
    1. wheelymum (Beitrag Autor)

      Liebe Jennifer, herzlichen Glückwunsch, Junior hat dich ausgelost. Sendest du mir bitte eine Mail an wheelymumß8@web.de mit deiner Adresse und die Mailadresse gebe ich dann an gut markiert weiter.

      Lg

      Antworten
  5. Corinna B.

    Ich würde gerne für mein Patenkind in der Schweiz gewinnen.mein Highlight sind die Brauseufos,die ich schon selbst als Kind geliebt habe.und bestimmt eine Überraschung sind.
    Viele Grüße Corinna

    Antworten
    1. wheelymum (Beitrag Autor)

      Die Erinnernungen bleiben einfach, oder. Ich finde das so cool. Viel Glück

      Antworten
  6. Anja

    Dieses Jahr haben wir eine Doppeleinschulung – Grundschule und weiterführende Schule zeitgleich!! Zum Glück kommt die Oma angereist. Und noch ein Novum: unsere Erstklässlerin to be möchte nichts Gebasteltes, sondern eine gekaufte Schultüte… Bin sehr gespannt!

    Antworten
    1. wheelymum (Beitrag Autor)

      Ach wie spannend. Ich drücke euch die Daumen und wünsche euch einen tollen Start

      Antworten
  7. Christine

    Danke für die tollen Anregungen, das merke ich mir für das nächste Jahr. Ich denke, dass ein Wecker auch ein tolles Geschenk für Schulanfänger ist. Liebe Grüße aus RLP, Christine

    Antworten
    1. wheelymum (Beitrag Autor)

      Wir haben hier einen Frühaufsteher, da ist ein Wecker nicht nötig. Aber die Idee ist super. Viel Glück

      Antworten
  8. Die Doris

    Unser Großer hat noch ein Jahr Zeit. Aber ich freue mich über die Anregungen.
    Dieses Jahr kommt unser Patenkind in die Schule – die ganze Familie ist zu einer großen Feier eingeladen. Aus meiner Zeit kenne ich das garnicht. Eltern und Geschwister, Großeltern und Paten und wer sonst noch mit mag/will… Ich finde das ganz schön viel für so ein kleines Kind. Aber ich bin gespannt und freue mich, dass unser Patenmädchen sich sehr über die Schule freut. Das Set würden wir gerne für sie gewinnen ❤

    Antworten
  9. Christiane Herrmann

    Auch wir schicken diese Jahr unser zweites Kind in die Schule. Anders als beim Töchterchen, dürfen beim Sohn Fanartikel seines Lieblingsfussballverein nicht fehlen. Außerdem ist ein kleines Portemonnaie und ein Knirps (Regenschirm) eine gute Geschenkidee für Schulanfänger.

    Antworten
  10. Newbiemum

    Unsere Tochter ist Asperger-Autistin und wird in einer Woche eingeschult. Sie wird gerade am Anfang eine Schulassistenz benötigen, um ihr einen guten Einstieg ins Schulleben zu ermöglichen. Leider hat uns das zuständige Amt nur die Hälfte der benötigten Betreuungsstunden bewilligt 🙁 Wir daher gerade am kämpfen, um unserer Tochter zu ihrem Recht auf Teilhabe zu verhelfen, aber leider ist der Schulanfang für uns dadurch mit zwiespältigen Gefühlen und viel Unsicherheit verbunden. Ein Gewinn bei Deinem Gewinnspiel wäre bei dem ganzen Ärger daher mal eine positive Überraschung.

    Antworten
    1. wheelymum (Beitrag Autor)

      Ach mensch, das ärgert mich immer so sehr, dass man hier so um das norwendige kämpefn muss. Ich wünsche euch gute Nerven, Durchhaltevermögen, Zuversicht und Kraft und dann doch einen wunderschönen Schulstart

      Antworten
      1. Newbiemum

        Vielen lieben Dank!

        Antworten
  11. Sandra Kuprat

    Unsere beiden werden auch dieses Jahr eingeschult.Die Schultüten habe ich endlich fertig genäht….die Mädchentüte war deutlich einfacher ,da konnt ich tüdeln und mich kteativ auslassen…die Jungs Variante war da echt schwerer aber ist nun auch total schön.
    Die kleinen Spiele sind echt tolle Ideen sowas fehlt noch als Füllung, und die Grimmssteine merk ich mir für Weihnachten…danke für den tollen Bericht

    Antworten
  12. Gluckeundso

    Oh wir haben ja derzeit dieselben Themen und das Set für die Pausenspiele wäre genau das Richtige für den sprinten. Ansonsten wünsche ich mir einfach das er diesen großen Schritt meistern wird und mein Mamaherz das verkraftet.
    Deine Dani

    Antworten
    1. wheelymum (Beitrag Autor)

      <3

      Antworten
  13. Mandy Wirges

    Mein Großer wird auch dieses Jahr eingeschult, und ist schon sehr aufgeregt, freut sich aber auch schon. Das hatte ganz lange gefehlt, erst in den letzten Wochen kam richtig auch Vorfreude, was Neues lernen zu dürfen, dazu. Wir haben bei den Omas LÜK-Kästen und Trinkflaschen, Brotboxen geordert. Die 25 Spiele für die Pause wären eine tolle Ergänzung für die Schultüte. Darüber würden wir uns riesig freuen. Beschriften muss ich die ganzen Schulsachen auch noch. Über das Set BacktoSchoolXXL von gutmarkiert würde ich mich als Mutter riesig freuen.
    Deinem Jungen einen tollen Schulstart
    Viele Grüße
    Mandy Wirges

    Antworten
  14. Frau Badeente

    Da sind echt super gute Ideen dabei, glaube das ein oder andere wandert hier auch in die Schultüte. Bei uns ist es ja erst am 13.9. soweit, Freitag der 13. und ich hoffe es ist kein schlechtes Omen 🙈 Erna ist schon mega aufgeregt und kann es kaum erwarten. Ich habe schon einen Reflektorschutzengel zum dranhängen an den Ranzen, einen blinkenden Klettie (sie wird leuchten wie ein Tannenbaum 😅) und eine Flik Flak Uhr in Schulranzenlook. Ich hoffe unsere großen Kinder haben einen Wahnsinnstag ♡

    Antworten
  15. Silke

    Oh, die Aufkleber wären toll! Auch für uns.

    Antworten
  16. Andrea

    Oh, super. Unser drittes Schulkind kommt in die Schule und ich muss noch ein bisschen was einkaufen. Vielleicht gewinn ich ja was
    LG Andrea

    Antworten
  17. Steffi

    So schöne Tipps und ganz viel Liebe spürt man in diesem Beitrag. Danke dafür

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.