Blüten – Quiche – eine Symphonie für die Augen und den Gaumen

Hier lieben wirklich alle Quiche Lorraine. Für mich ist das auch eine prima Alternative zum Picknick essen. Stück für Stück verschwindet sie im Mund. Knusprig, cremig, schnell gemacht und einfach lecker. Im Frühling wandeln wir das gerne in die Spargelquiche ab. In diesem Jahr habe ich eine Blütenquiche in einer Zeitschrift entdeckt und dachte mir, dass könnten wir auch probieren.

♥ ♥ ♥

Für eine 26 Form braucht ihr:

  • 300g Mehl
  • 200 g weiche Butter
  • 1/2 Tel Salz
  • 4 Eier
  • wer möchte Schinkenwürfel
  • 100 ml Sahne
  • 150 ml Milch
  • 50g gerieben Käse
  • 400 g gemischtes Gemüse nach Wahl (bei uns war es, was gerade noch da ist und weg müsste)
  • Salz, Pfeffer
  • Semmelbrösel
  • Essbare Blüten wie Waldmeister, Borretsch, Malve, Ringelblume, Kornblume, Kapuzienerkresse, Sonnenblume….

♥ ♥ ♥

So wird’s gemacht

Die weiche Butter in kleinen Flöckchen auf dem Mehl verteilen. Salz und ein Ei dazugeben und schnell gut verkneten. Danach den Teig 30 Minuten kalt stellen.

In dieser Zeit das Gemüse waschen, putzen und nach Wunsch zerkleinern. Ich habe die Karotten in Streifen geschnitten, Tomaten halbiert, Zucchini geachtelt. Gemüse wie Brokkoli oder Blumenkohl muss kurz vorgegart werden.

Die Eier, Sahne, Milch, den Käse – bei uns Parmesan verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Teig in eine Springform oder Quicheform mit Hebeboden (super praktisch) geben und am Rand gut hoch drücken. Einfetten vorher nicht vergessen. Nun wird der Teigboden mit Semmelbröseln bestreut und das Gemüse darauf verteilt.

Die Eier – Milch Masse kommt darüber und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad oder und Unterhitze 25 – 30 Minuten backen.

Kurz abkühlen lassen und dann mit Blüten und Kräutern bestreuen. Das gibt dem ganzen nochmals einen Geschmackskick. Also achtet bei der Auswahl ein wenig darauf, was euch schmeckt. Wir lieben Kapuzinerkresse, Ringelblume, und noch vieles mehr. Es ist ein Augenschmaus und schmeckt echt lecker. Vielleicht kein Essen für jeden Tag, aber für ab und an, eine schöne Alternative

♥ ♥ ♥

Natürlich könnt ihr auch ein klassisches Quicherezept damit aufpimpen und der Star auf jedem Sommer – Buffet sein. 

 

Eure

wheelymum

Share This:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.