Wochenende in Bildern 11/12. Februar – unterwegs

Ein  aktives und wunderschönes Wochenende geht zu Ende.

Der Samstag begann etwas chaotisch und durcheinander. Es war an der Zeit für einen neuen Schwimmkursbesuch. Ich poste einen Werbebeitrag zum Thema Berufsunfähigkeitsversicherung, weil es mir wirklich wichtig ist.

Danach ging es zum Hofladen. Zumindest einmal im Monat wollen wir dort auch weiterhin einkaufen.

 

Zu Hause richteten wir ein paar Wimpel und die Post kam. Danke an Dani von Gluke und so, für den tollen Gewinn.

Was Amazon sich dabei nur denkt?

 

Kennt ihr diese Tage, wo einem sogar die Tomatensoße anbrennt. Jep, so ein Tag war der Samstag.

Am Nachmittag sind die Jungs zum Nabu – Frühlingsputz im Wildbienenhotel. Total spannend.

Ich habe es mir zu Hause mit dem tollen Buch Zuhause ist ein Gefühl: Geborgenheit geht ganz einfach. Mit vielen praktischen Tipps
(Affiliate – Link) und einem Café gemütlich gemacht.
Ein Buch das mit Bildern und Texten überzeugt und tatsächlich einen Wohlfühlmoment hervorruft. Das Buch ist herzerfrischend und ich weiß nicht ob mich die Bilder, die Texte oder die Ideen am meisten ansprechen. Wohnen und Deko werden hier zum Erlebnis. Dazu sehr sanfte und humoristische Texte. Von den einfachen und genialen Haushaltstipps, über kalorienreiche Köstlichkeiten bis hin zu Selbsterfahrungen und Reflexionen. Es ist alles vorhanden und nichts überladen. Mit einfachen und verblüffenden Tricks zeigt sie, wie man mit alltäglichen Dingen etwas ganz besonderes herstellen kann.

Danach buk ich einen Kuchen für die Geburtstagsfeier am Abend. Diesen Käsekuchen backe ich seit Jahren aus dem FF. Aber wo dieser Kuchen hin wollte? Ich habe keine Ahnung.

 

Wir richten das Geburtstagsgeschenk und der Mann geht dann doch alleine. Junior ist total platt und hat natürlich den ganzen Tag über nicht geschlafen. Pläne und so? Kennt ihr, oder?

 

Sonntag 12 von 12

 

 Am Sonntagmorgen gibt es ein gesundes Frühstück

 

Danach kuscheln wir und lesen das Buch:Auch Prinzessinnen müssen mal pupsen (Affiliate – Link).Junior lacht Tränen und es ist wirklich süß geschrieben. Junior kennt noch keine Märchen und so erklären wir das umschreiben der Märchen einfach nur kurz.

Danach ist Kreativzeit:

 

Das fertige Kunstwerk wird in den Rahmen gehängt.

 

Junior schminkt sich und uns mit der neuen Gesichtsfarbe(Affiliate – Link). Sehr teuer, dafür glutenfrei, gut verträglich, ergiebig und super abwaschbar.

 

Das wird auch gleich in der Badewanne getestet

 

Heute ist Narrensprung

Bei Sonnenschein und einem eisigen Wind gehen wir los

 

Die Straße sind geschmückt und die Musik spielt

 

Junior staunt aus sicherer Entfernung

 

Nach der ganzen Aufregung und dem Trubel, darf es zu Hause ruhiger werden.So spielen wir noch etwas Kugelbahn und dann geht auch auch schon ins Bett.

 

Gute Nacht

Mehr 12 von 12 findet ihr bei draußen nur Kännchen und weitere Bloggerwochenenden bei Geborgen Wachsen.

Bis morgen Abend könnt ihr auch noch an der Verlosung des neuen Buches von Jesper Juul teilnehmen.

 

Eure

Save

wheelymum

Share This:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.