Tag 19: Orthesen

In diesem Jahr wird es einen kleinen Adventskalender bei Wheelymum geben. Es sind keine großen Megagewinne, sondern viele, viele Kleinigkeiten die uns sehr ans Herz gewachsen sind und die ich gerne mit euch teilen möchte. Das Gewinnspiel zum 2. Wheelymum Geburtstag musste leider ausfallen – die Gründe kennt ihr ja zu genüge. Und so werde ich diese Gewinne einfach mit in den Adventskalender stecken.An dieser Stelle möchte ich ein ganz, ganz dickes Danke an meinen Herzmann aussprechen, ohne den weder der Adventskalender online gehen könnte – noch ihr eure Gewinner erhalten würdet. Er wird die Päckchen für euch fertig machen und an den Gewinner senden.

Tag 19 – Paula und die roten Schuhe

Aus dem Mabuse Verlag habe ich euch schon viele Bücher vorgestellt. Es ist ein Verlag, der sich auf die Themen Gesundheit, Schwangerschaft, Menschen mit Behinderung und Pflege spezialisiert hat. Keine Massenware, sondern liebevoll ausgewählte Bücher finden hier einen Platz.

Im Buch Paula und die roten Schuhe, wird die Geschichte von Paula erzählt. Paula hat eine Spastik und das Buch enthält eine Vielzahl an Informationen zu diesem Thema. Paulas persönliche Erfahrungen, ihre Geschichte und ihr Leben. Alle Kapitel in denen es um den Alltag von Paula und das Miteinander geht sind mit einem Schmetterling gekennzeichnet.

Aber auch medizinische Kapitel und einfache Erklärungen, wie z.B:

Ich habe eine Spastik, hat mir meine Ärztin erklärt. ….. In den Muskeln meiner Waden wohnt zum Beispiel eine Spastik. Die Muskeln die eine Spastik haben, ziehen sich viel lieber zusammen, als das sie locker lassen…..“

Ein paar Sätze weiter erklärt sie, warum sie Orthesen hat und warum ihr diese helfen. Diese Kapitel sind mit einer kleinen Orthese vermerkt.

Im Buch geht Paula in den Kindergarten – im Anhang finden sich aber auch Hintergrundinformationen für Schulkassen. Also es ist ganz genau auf eine Altersgruppe zu beschränken. Die Geschichten können zusammen als Buch, oder als Einzelne Geschichten gelesen werden. Dazu gibt es wunderschöne, farbenfrohe Bilder und es ist ein echter kleiner Schatz. Paula nimmt einen mit in ihre Welt. Zu den Schwierigkeiten die sie hat, aber eben auch, worin genau die Schwierigkeiten liegen und was man tun kann um diese zu überwinden. Die Behinderung verschwindet nicht, aber sie steht auch nicht mehr im Mittelpunkt. Genau dieses Gefühl, wünsche ich uns allen.

Um am Gewinnspiel teilzunehmen müsst ihr:

  • hier oder auf Facebook oder Instagram kommentieren und folgen (Es wird insgesamt nur ein Exemplar verlost)
  • Wer Freunde markiert oder den Beitrag teilt, bekommt ein Zusatzlos
  • Das Gewinnspiel geht bis zum Samstag, den 23.12.17 um 23:59 Uhr
  • Das Los entscheidet
  • Der Gewinner wird per Mail oder als Nachricht in den sozialen Netzwerken benachrichtigt
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Viel Glück

Eure

wheelymum

Share This:

16 Kommentare

  1. Renate

    Das Buch würde ich gern gewinnen. Ich arbeite im Bereich Inklusion und habe immer wieder damit zu tun, Kindern die Situation anderer Kinder mit Behinderung zu erklären oder nahezubringen.

    LG und alles Gute für die Weihnachtstage!
    Renate.

    Antworten
  2. Andrea

    Ich hüpf schnell mal in den lostopf

    Antworten
  3. Tanja

    Das wäre wieder ein Buch für meinen Kiga.

    Antworten
  4. Alexandra

    Das ist ja ein tolles Buch. Ich würde es gern mit meinen Töchtern lesen.

    Antworten
  5. Susanne

    Ich finde es wichtig, auch diese Themen in den Alltag zu integrieren und Kindern schon früh zu vermitteln, dass es Behinderungen gibt und das diese eine Einschränkung sind, aber nicht den Menschen ausmachen.

    Antworten
  6. Doro

    Ich würde mich auch sehr über das Buch freuen. Danke für Deinen schönen und bereichernden Blog!

    Antworten
  7. Christin

    Ein schlaues Buch:)

    Antworten
  8. Karen

    Das Buch wäre toll für mein Kind. Bis jetzt trägt es seine Orthesen meistens gerne… Vielen lieben Dank für den Buchtip, ich hätte gar nicht damit gerechnet, dass es ein Kinderbuch zu dem Thema gibt.

    Schöne Grüße

    Antworten
  9. Anna Rapunzela

    Das hört sich sehr spannend an <3 Habe den Beitrag auch bei Facebook geteilt 🙂

    Antworten
  10. Monika

    Das Buch würde ich gerne mit meinen Söhnen lesen!

    Antworten
  11. Paul Kwin

    Sehr spannend. Ich versuche mal mein Glück.
    (Bei FB geteilt)

    Antworten
  12. Amrei

    So ein tolles Buch! Das könnte ich gut gebrauchen.

    Antworten
  13. Isabelle

    Das klingt nach einem tollen Buch und einem spannenden Verlag!

    Antworten
  14. Dana

    Danke für deine Arbeit und dass du dir die Mühe machst, solche besonderen Bücher für uns zu finden. Das ist nicht selbstverständlich. Frohe Weihnachten wünschen wir dir und deinen Lieben

    Dana

    Antworten
  15. Eike

    Und wieder versuche ich mein Glück 🍀

    Antworten
  16. Gabi

    Ich arbeite in der Orthopädie und würde gerne dieses Buch gewinnen, zum auslegen im Wartezimmer.

    Viel Geduld euch, ihr macht das toll

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.