Linktipps und eine gute Tat

Gerade in der Weihnachtszeit gehören Musik, Geschichten oder ein Theaterbesuch genau so dazu wie der heiße Tee und Plätzchen. Das ist in diesem Jahr alles nicht möglich. Nicht nur für uns ist das sehr schade, für die Künstler und Kulturschaffenden noch viel mehr. Seit Monaten haben sie Einschränkungen und viele kämpfen ums Überleben. Der Beitrag enthält unbeauftragte Werbung:

 

Im kleinen Figurentheater Marotte habe ich vor Jahren mein Lieblingsweihnachtslied kennen gelernt. Der Abend mit der Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens hat uns immer so sehr auf Weihnachten eingestimmt wie kein anderes Ereignis. Hört mal selbst:

Die Marotte ist bekannt für ihre Kinderpuppenspiele. Sie touren damit durch ganz Deutschland. Seit Wochen fallen diese wieder aus, auch die Vorstellungen in der Weihnachtszeit in Bibliotheken oder Schulen sind leider weggefallen. Jetzt haben sie ein paar Stücke aufgenommen und bieten diese für 7 Euro zum download an. Für mich gleich eine doppelte Investition. Ich kann damit zumindest einen kleinen Teil unterstützen, wie haben eine Puppentheatergeschichte zu Hause und die Kinder sind auch für eine Weile beschäftigt. Ich freue mich…

In Mannheim gibt es das Capitol. Auch hier werden immer wieder tolle Konzerte und Shows gegeben. Das Capitol streamt live heute Abend und am Sonntag. Auf Facebook und Youtube. Heute kommt der Live-Stream: Hör uns zu “Weihnachtsliederkonzert” und am Sonntag zünden Sascha im Quadrat die vierte Kerze am Adventskranz bei Rockt zu Hause No.27 an. Juchu! Die Streams sind kostenlos, man kann aber ein Solidaritätsticket kaufen.

 

Am Sonntag den 4. Advent,  könnt ihr eine Reise zu Alaadin und seiner Wunderlampe mit dem Staatstheater Darmstadt machen. Für 3 Euro kann man Tickets oder Solidaritätstickets kaufen und dann das Stück streamen. Das beosondere daran, ihr erhaltet auch noch gleich einen Blick hinter die Kulissen und könnte in Nachgespräch führen.

 

Im Staatsthetaer in Karlsruhe gibt es eine Winter – Mitmach Geschichte mit ganz vielen Ideen und einer Anleitung im kostenlosen download.

.

 

Kein Weihnachten ohne das Weihnachtsoratorium. In diesem Jahr streamt der WDR mit dem WDR – Rundfundkchor am Montag um 19 Uhr das Weltbekannte Stück von Bach. Wer möchte kann sogar mitsingen. Denn bei der Aktion Sing mit! digital, kann man für bestimmte Lieder die Noten mit herunterladen.

 

Es gibt viele Möglickeiten, wie wir einander nahe sein können oder uns gegenseitig den Tag und die Nacht erhellen können.

Jetzt wünsche euch einen guten Start ins Wochenende

Einmal tief durchatmen… Wir schaffen das

 

Eure

wheelymum

Share This:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.