Ich bin heute Löwenlaut

Heute kommt eine kleine Bilderbuchvorstellung zum Buch: Heute bin ich Löwenlaut aus dem Carlsen – Verlag habe ich hier. Denn  zuerst dachte ich bei diesem Buch es gehe im Lautstärke. Als Junior es dann las, hörte ich ihn immer wieder kichern und rufen: Januarwunder komm sei ein Beuteltier,….

Warum? Ganz einfach:

Einmal sahte Jajah: „Nein,
ich will kein kleiner Junge sein!“
Denn Jungen tun, was sie nicht sollen, und müssen stets, was sie nicht wolle.
Ich bin ab jetzt ein Beuteltier.

Und so verwandelt sich Jajah von Tier zu Tier und umgeht so die Regeln. Seine Mama spielt das Spiel mit und findet überall einen positiven Aspekt. Es geht also gar nicht um das Thema Lautstärke, sondern vielmehr um (unsinnige) Regeln und die unetschiedlichen Sichtweisen. Alle ist plötzlich erlaubt, denn es wird mit:
„Das liegt dem Tier in der Natur.“ jedes Verhalten der Tiere entschuldigt. Natürlich gibt es auch eien Quintessens und die Reime machen das ganze Buch zu einer Geschichte, die auch Eltern nachdenken lässt.

 

 

wheelymum

Share This:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.