Friday five

geschrieben am 18 Dez. 2015

 

Schon wieder ist eine Woche vorbei. Ich habe diese Woche, trotz mega blöder Erkältung, viele positive Erlebnisse gehabt und freue mich, diese mit Euch teilen zu können. Ich bin so unheimlich dankbar, das ich diese Adventszeit sehr genießen kann.

  1. Paarzeit   *   In dieser Woche hatte ich viel Parzeit mit dem Mann. Unser Adventskalender trägt Früchte und wir genießen diese Zeit sehr. Zuhören, miteinander reden, gemeinsame neue Erinnerungen schaffen.
  2. Zeit mit Freunden   *   Die Treffen an der Adventsspirale werden immer mehr. Freunde gehen ein und aus und das Ganze momentan ohne Verpflichtungen. Einfach nur beisammen sein.
  3. Zeit mit meinem Sohn   *   Jeden Morgen nehmen wir uns bei der Adventskerze ganz bewusst Zeit zum Frühstücken, Kerze beobachten und Geschichte lesen. Dieser langsame und bewusste Start in den Tag verändert unsere Tage. Sie sind viel mehr geprägt von Vertrauen, kuscheln und Geborgenheit. Die Zeit verläuft langsamer.
  4. Die Bloggerszene   *   Als Neublogger wurde ich von allen Seiten mit offenen Armen empfangen. Ich bekam jetzt schon Gastbeiträge angeboten, viel Hilfe und noch mehr Zuspruch. So etwas wunderbarers. Danke!!!
  5. Den lieben Internetmenschen   *   Nach dem Besuch der Flüchtlingskinder, gab es einen Wunsch von Ihnen. Ich konnte Ihnen diesen leider nicht erfüllen. Dank des Internets,  wusste ich aber an wen ich mich wenden konnte und innerhalb von 3 Stunden, hatte ich mehrere Spendenangebote. So etwas wäre ohne das Internet nicht  möglich.

herz

wheelymum

Share This:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.