Eine Welt voller Rollstuhlfahrer

Wie würde unsere Welt ausshen, wenn wir alle Rollstuhlfahrer wären?

Es ist ein Gedankenspiel, welches auf interessante Art und Weise aufzeigt, wo und wie eine Gesellschaft Behinderungen und Behindernisse mitprägt. Natürlich sind wir eine Randgruppe. Aber wir könnten alle von Barrierefreiheit porfitieren. Denn wäre unsere Gesellschaft offener für alle Menschen – mit und ohen Behinderung – würden diese auch weniger behindert werden. Es ist ein Wortspiel, und ein Gedankenspiel. Es regt zum nachdenken an.

 

 

Eure

wheelymum

Share This:

1 Kommentar

  1. Rebekka

    Ja so ist es. The social model of disability. Die Gesellschaft und ihre erschaffene Umgebung und Regeln bestimmt was behindert ist und was nicht.

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.