An Dezembertagen

An Dezembertagen
kann es sein
dass es abends
freundlich klopft
dass Besuch kommt
unverhofft
dass dir jemand
Himmelstorte backt
und die dicksten
Nüsse knackt
dass er dir ein Lied mitbringt
und von seinen
Träumen singt

An Dezembertagen
kann es sein
dass Menschen
plötzlich Flügel tragen
und nach
Herzenswünschen fragen
Riesen werden
sanft und klein
laden alle Zwerge ein

Dezember
müsst es immer sein.

 

Anne Steinwart

 

Ich freue mich so sehr auf diesen Dezember und dieses Gedicht spiegelt das auf wundersame Weise wieder.

Ich wünsche euch einen zauberhaften Dezember und ein schönes 1. Adventswochenende

 

Eure

wheelymum

Share This:

3 Kommentare

  1. Lydiaswelt

    Bei uns wird der Dezember leider etwas anders verlaufen, da ich mich auf eine AugenOP vorbereite. Wenn es gut läuft, findet diese übernächste Woche statt. Und da ich plane eine junge blinde Verwandte nach Deutschland einzuladen, muss ich vorher alles organisiert haben, damit ich nach der Vollnarkose den Kopf frei habe. Dankbar bin ich zur Zeit für meine Familie, die das alles irgendwie mit trägt.

    Antworten
    1. wheelymum (Beitrag Autor)

      Liebe Lydia, du bist so großartig. Ich denke an dich und wünsche die einen glücklichen Dezember mit einem guten Ausgang.

      Antworten
  2. Gundula Diering

    GENAU SO ging es mir heute auch.Das Gedicht fiel mir plötzlich ein und ich fand es bei DIR!
    Sehr schön gemacht, DANKE!

    Herzliche Adventsgrüße aus einem kleinen Dorf bei Bielefeld, dessen Name nicht sehr schmeichelhaft ist.
    Darum einfach einen gesegneten Dezember von Gundula!!:-)

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.