Wochenende in Bildern – Der April macht was er will und wir hängen durch

Schon wieder Wochenende. Schon wieder ohne große Änderungen und die Frage, was machen wir… Ich spüre wie mir alles zu eng und zu viel wird. Lösungen habe ich keine. Wir müssen, wie alle weiter durchhalten. Ich versuche mir ein paar Momente zum durchatmen zu schaffen – also ihr ahnt es. Es ist eigentlich mal wieder gar nichts passiert.

 

Frühstück zu früh, zu müde,… dafür mit frischen Brötchen

Spielezeit – ich bin immer wieder erstaunt, wie wichtig es für die Kinder ist, aktiv mit zu spielen und ganz dabei zu sein. Nur ein paar Minuten, danach kann man sich heraus ziehen, aber es macht solch einen Unterschied

Ich bereite eine kleine Schatzsuche für den Nachmittag vor. Nicht weit, nicht schwer – einfach nur ein klein wenig Ablenkung

Der Schatz wird gerichtet – ein Murmelspiel und das beliebte Klettspiel, nachdem die alten hinüber sind.

Endlich steht es wieder und es kann gehüpft werden – diese Dinge geben mir eine enorme Freiheit, da ich die KInder im Blick habe, und weiß, ich kann sie erreichen

Schatzsuche war erfolgreich und Junior wollte das Abendessen kochen.

Eine kleine Runde für mich, das schöne nicht vergessen,…

Denn ich werfe ein Trauerbuch in einen Briefkasten.

Neuer Tag neues Glück, selbes Spiel. Immerhin mit großem Sonntagsfrühstück

Auf die Frage was wir heute so machen könnten, kam der Wunsch nach einem Schnick – Schnack – Schnuck – Spaziergang. Daraus wurden 3 Stunden.

Besonderheiten entdecken

Wer findet einen Glücksklee ?

Neue Erdenbürger willkommen heißen

Schneller Snack – Restliche abgekochte Kartoffeln im Waffeleisen zerquetschen und so schnelle Kartoffeltaler erhalten

Ausbeute verarbeiten – wir haben ein paar Bastelideen für die kommende Woche

Noch etwas Zeit zum einlesen in ein Neues Buch – Seicht muss es sein, ganz leicht und unterhaltsam.

Zum Abendessen gibt es Cocktails, selbstgemachte Nuggets und Ofengemüse – für irgendetwas müssen diese Tage ja gut sein.

wheelymum

Share This:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.