Weltfrauentag: Woman – das Buch zum Film

Heute ist Welt Frauen Tag. Ein Tag an dem wir auf uns Frauen aufmerksam machen. Müssen, dürfen, sollen? Was auch immer – alles fühlt sich hier nicht richtig an. Denn wir brauchen keine Blumen an diesem 8. März. Unsere Forderungen für eine gleichberechtigte Welt. Wir müssen nicht feministisch sein und dies alles in diesen einen Tag hineinpacken. Wir dürfen solidarisch mit einander sein. So viel geben, und kämpfen wie es uns gerade möglich ist. Und wenn das im Moment nicht geht, dann ist das auch ok. Lasst uns solidarisch miteinander sein und uns so gegenseitig den Rücken stärken. An jedem Tag, nicht nur heute. Wir haben alle eine Stimme und wir können und müssen sie einsetzten. Mal Sanft, mal mutig, mal fordernd, mal laut. Um das alles zu verbinden, freue ich mich euch heute ein Buch vorzustellen, dem dies gelungen ist: Woman – die Welt aus Sicht der Frauen betrachtet. Es ist das Buch zum Film von Anastaia Mikova und Yann Arthus – Bertrand.

Einen Link zum Film habe ich hier:

In diesem Buch findet ihr traumhafte, ehrliche Fotos mit den Geschichten und Erlebnissen dazu. Es ist ein Buch, welches ganz klar zeigt: Es gibt nicht die Frau.
2000 Gespräche mit Frauen in 500 Ländern der Erde sind hier gesammeltz. Dabei erzählen sie ihre ganz eigene Geschichten, ihr Leben, welches geprägt ist von der Herkunft, Tradition, Familie, Glauben und Kultur. Die Themen sind so vielfältig wie das Leben: Kindheit, erste Periode, Beschneidung, Körperwahrnehmung,Gewalt Arbeit, Rassismus, Ausbildung, Emanzipation, Mutterschaft, Alter. Die Welt ist kein Bullerbü, viele schmerzhafte Erfahrungen und Erlebnisse werden geschildert und gleichzeitigdie fast unablässige Widerstandkraft und die Fähigkeit nicht aufzugeben. Darauf zu vertrauen, dass ihre Stimmen endlich gehört werden – weltweit. Jedes Schiksal ist einzigartig. Jedes Leben besonders. Mit diesem Bildband und den Texten hat man eine Vielzahl an Texten und Lebensweisen. Ein Buch gegen Sterotypen und für die Vielfalt in unserer Welt.

„Woman habt die innere Stärke und die Fähigkeit der Frauen hervor, die Welt zu verändern.“

Eure

wheelymum

Share This:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.