Unser Wochenende in Bildern: Hallo Frühling

Eine TAfel mit einem Wandbild Hallo Frühling und Kindergekrazel

Hoch die Hände Wochenende, 

Am Samstag Morgen steht aufräumen und putzen auf dem Plan. Während dessen richten die Kinder in der Küche eine Überraschung.

Ein Teller mit Waffeln, kleinen Minigugelhupf, Banenenmilch und Osterdeko auf demTisch

Das Wetter ist sonnig, aber es bläßt ein kalter Wind. Wir möchten trotzdem nach Heidelberg. 

Das Titelbil ddes Buches Heidelberg wimmelt

 

Wir fahren auf den Königsstuhl und besuchen das Märchenparadies. Die Kinder hatten Spaß, aber ich finde es zu teuer und absolut nicht geeignet für Rollstuhlfahrer.

Das Januarwunder sitzt auf einem antiken Karusell auf dem Pferd

Manche Märchengruppen waren dazu auch noch gar nicht besetzt.

Hier findet man verschiedene Märchen, die ihre Geschichte erzählen, wenn man auch einen Knopf drückt. Hier sieht man Rumpelstilzchen.

Vor dem Märchenparadies und in ganz Heidelberg fand die Müllsammelaktion statt. Überall konnte man sich Zangen und Beutel holen und einfach mitmachen.

 

Nicht zu vergessen den Ausblick zu genießen.

 

Am Bibliotheksplatz unten in der Stadt blühen die Kirschbäume.

Kirschblüten in voller Blüte

Essen to go hatten wir auch dabei.

Kartoffel, Gemüse, Eierauflauf

Danach haben wir noch kurz in ein Benefizkonzert von Musikern aus und um Heidelberg hineingehört, aber ohne Handy und deswegen auch ohne Bild.

Am Sonntag morgen wurde hier die Osterdeko ausgepackt und gebastelt.

Das Januarwunder steckt seinen Kopf in die Osterdeko Auf dem Tusch liegen kleine Osterhasengesichter, welche aus Klopapierrollen gedruckt wurden

Danach ging es bei schönstem Sonnenschein in den Wald. Zeit und Raum vergessen.

Beide Kinder sitzen im Bärlach und pflücken ihn

Frühling ist, wenn wieder am Wasser gespielt wird und Boote gebaut werden.

Junior steht unten am Bach und lasst Boote ins Wasser

Und vielleicht ist Frühling auch dann, wenn man am Ende nass ist und die Jacke von Mama anziehen muss.

Ich fahre im Rollstuhl durch den Wald. Das große Kind sietzt auf meiner Armlehne und trägt meine Jacke, das kleine Kind läuft neben mir her.

 

Kommt gut in die neue Woche und streckt eure Nasen mal in die Sonne. Das tut gut.

Eure

 

wheelymum

Share This:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.