Spiele fürs Urlaubsfeeling

Urlaub am Meer, das wäre so schön, fällt für uns in diesem Jahr allerdings ins Wasser. Also müssen wir uns ein wenig Meeresfeeling nach Hause holen. Wie das gelingen kann? Auf ganz unterschiedliche Art und Weise. Zum Beispiel mit Spielen oder Ideen:

Eines unserer Lieblingsspiele ist das Meeres Bingo

Bingo kennen wir alle oder? Und hier ist es eine ganz besondere Variante. Anstelle von Zahlen gibt es die unterschiedlichsten Meeresbewohner. Dazu findet ihr eine Spielanleitung und eine kleine Meerestierkunde in einem gemeinsamen Heftchen. Das Spiel ist für bis zu 6 Personen und so sind auch zum Spielbrett, 12 Bingo Karten und 64 Tierkärtchen dabei.

Das Spiel ist für Menschen ab 6 Jahren geeignet und bei uns hat wirklich jeder seine ganz eigene Freude daran. Junior will viel über die besonderen Meeresbewohner wissen, ich erfreue mich an den traumhaften Zeichnungen und der Haptik und der Papa möchte so schnell wie möglich gewinnen.

Das Prinzip ist hier natürlich das gleiche wie beim normalen Bingo, nur dass man hier anstelle von Zahlen, halt Bretter und Karten mit den unterschiedlichsten Meeresbewohnern hat. Und hier gibt es wesentlich mehr als nur Fische oder Wale, sondern auch Muscheln, Vögel, Seesterne, Korallen und noch vieles mehr.

Das Spiel kann man auch mit Spielleiter und so dann zu siebt spielen. Der Spielleiter zieht die Karten aus einem Sack (liegt bei) und stellt sie den Spieler vor, die nun ihr Brett kontrollieren. Wenn das Tier vorhanden ist, wird auf diesen nun ein gelbes Plättchen gelegt. Wann ihr dann Bingo rufen könnt, bleibt euch überlassen. Die Variante, dass man das ganze Brett befüllen muss, dauert uns zu lange. Da sind wir etwas ungeduldig. Wir spielen lieber die Variante, dass man bei einer horizontalen oder vertikalen Reihe rufen kann.

Ganz gleich, wie… es bringt uns auf jeden Fall ein wenig in Urlaubsstimmung.

 

Eure

wheelymum

Share This:

1 Kommentar

  1. Lara

    Das sieht richtig toll aus und kommt nun auf meine Geburtstagswunschliste.

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.