Natürliches Konfetti

Die Natur beschenkt uns gerade mit so vielen Farben. Diese können wir sammeln und konservieren.

Eine wunderschöne und blitzschnelle Idee ist es zum Beispiel Konfetti daraus herzustellen. Das geht so schnell und einfach, dass man eigentlich gar keine Anleitung dazu braucht. Ihr braucht nur trockene Blätter, diese müssen nicht gepresst sein und einen Löcher. Los geht’s….

Mit dem Locher stanzt ihr Löcher in die Blätter und unten heraus kommt euer buntes, natürliches Konfetti. Zero Waste, kostenlos und schön ist es ebenfalls.

 

Ihr könnt damit dekorieren oder es als echtes Konfetti benutzen. Dazu könnt ihr auch selbst gemachte Konfetti – Kanonen basteln.

Wenn ihr euch etwas mehr Mühe machen möchtet, dann könnt ihr einfach Blätter pressen. Danach kann man dann nicht nur mit dem Locher, sondern auch mit Motivlocher* (Link zum Partnerprogramm) Formen ausstanzen. Wir haben es mit Sternen und Herzen gemacht.

So habt ihr wunderschöne Formen und auch die gestanzten Blätter können als Deko dienen. Wenn ihr wollt, könnt ihr diese noch in ein Wachsbad legen und sie dadurch haltbarer machen.

Auf Instagram könnt ihr euch dazu ein Reel ansehen.

Das war es auch schon. So schnell kann es gehen.

 

Eure 

wheelymum

Share This:

1 Kommentar

  1. Ursula Knoche

    Das ist eine schöne Idee

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.