Liebesäpfel für den Valentinstag

Glitzer und Perlen gehen immer. Zucker natürlich auch. Ja, nicht super gesund, aber wenn man es mit Äpfeln mischt, geht das schon 😉

Liebe geht durch den Magen und wir freuen uns, wenn wir Liebesäpfel mit kleinen netten Botschaften verschenken können. Oder ganz bunte Äpfel, dann passen sie auch wunderbar in die Faschingszeit. Ach diese Äpfel gehen eigentlich immer, wenn man jemandem eine Freude machen möchte.

 

Du brauchst:

  • kleine Äpfel
  • Strohhalme
  • 500 g Zucker
  • Zitrone und rote Lebensmittelfarbe
  • oder Granatapfel
  • verschiedene Zuckerstreusel

Die Äpfel werden gewaschen und ein Holzspieß wird hineingesteckt.

Nun wird ein Sirup aus dem Zucker und Zitronensaft gekocht. Wenn man Granatapfelsaft benutzt, wird die Glasur schön rosa, dann gibt man einen Eßl Zitronensaft dazu.

Der Zucker muss sich auflösen und so lange bei niedriger Temperatur köcheln bis es dickflüssig wird. Dann einen Tupfer Lebensmittelfarbe (diese hier*) hinzugeben.

Einen kleinen Klecks Zuckermasse in ein Schälchen mit Eiswasser geben und schauen, die Masse fest wird. Falls ja, ist die Glasur fertig und der Apfel wird hinein getaucht und die Masse mit einem Löffel über den Apfel gegeossen.

Danach kommen die Streusel auf den Apfel – ganz nach den eigenen Vorstellungen.

Trocknen lassen und am Ende den Strohhalm über die Holzspieß stecken und mit einer Liebesbotschaft verzieren.

So darf auch der Zuckerschock am Valtenistag einmal sein.

 

Dieses zuckersüße Rezept habe ich im Das Regentage-Kreativbuch* gefunden. Auf über 170 Seiten hat der EMF Verlag hier eine wunderbare Sammlung für abwechslungsreiche Tage zusammengestellt. Von der kleinen Kinderküche, über eine Regenwetter Kreativwerkstatt zu Schietwetterspielen bis zu Raus in den Regen ist dieses Buch ein Ideenschatz für Familien. Bei ganz vielen Aktionen braucht man gar kein besonderes Material, sondern kann die Aktionen wirklich sofort umsetzten. Bei einigen benötigt man besonders Material wie z.B. Modelliermasse oder ähnliches. Alle ist aber einfach zu besorgen und vielleicht hat der ein oder andere auch etwas auf Vorrat davon zu Hause. Die Bilder sind super ansprechend und die Erklärungen bebildert. Auch werden hierbei die Kinder direkt angesprochen, das finde ich wirklich schön. Dazu ergänzen Tipps, einen noch einfacheren Ablauf. Dieses Buch ist auch eine wunderbare Geschenkidee und ich stöbere sehr gerne darin.

 

Der Beitrag enthält Links zum Partnerprogramm*

Happy Valentinstag

Eure

wheelymum

Share This:

1 Kommentar

  1. Claudi

    Eine süsse Idde, im wahrsten Sinne.

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.