8. März Weltfrauentag: Für mehr miteinander und Loyalität untereinander

Es gibt so viel zu sagen, zu diesem Tag. Dem 8. März. Wir schreiben das Jahr 2021 und noch immer sind Frauen nicht gleichberechtigt. Noch immer erleben viele (vor allem auch behinderte Frauen) Gewalt. Ihr werdet heute dazu ganz viel in den unterschiedlichsten Medien lesen. Und andere können sich viel klarer ausdrücken und diesen können wir, nicht nur heute, Gehör schenken und sie unterstützen. Leider gibt es auch noch immer gibt es diese Frauenkämpfe, in denen sich Frauen gegenseitig anfeinden oder an den Prager stellen. Noch immer …. und bei mir stellt sich die Frage: Warum?

Was können wir dagegen tun?

Ja, wir Frauen können uns stark machen. Wir können auch laut sein.

Wir sollten politisch sein. Aber am aller wichtigsten ist doch, dass wir uns gegenseitig unterstützen. Das wir uns bestärken und loyal zueinander stehen. Wir Frauen haben eine immense Kraft und wir sind Vorbilder für die jungen Frauen die nach uns kommen.

Lasst uns zusammen stehen.

Auf Instagram las ich – bei einer schwangeren Frau die ich sehr schätze und persönlich kenne – dass im online Geburtsvorbereitungskurs, das Mikro bei einer anderen Teilnehmerin noch an war. Diese sagte zu ihrem Mann: Mit der Dicken da, will ich mich aber nicht befreunden.

Diese Dicke Frau macht Kraftsport, hat fachliche exzellente Fähigkeiten und ein riesßiges Herz. Sie ist für jeden, mit dem sie befreundet ist, ein Gewinn. Diese Kraft und Stärke mit so einer Aussage, nicht nur nicht zu sehen (wie denn auch, sie kannten sich ja gar nicht) ist nicht nur abfällig und bewertend, nein es ist auch verletzend. Warum sind wir Frauen so?

Wir können uns gegenseitig unterstützen und alle miteinander großes erreichen. Jede Frau ist anders. Jede hat eigene Vorlieben und Stärken. Jede ist einzigartig. Auch das dürfen wir an diesem Tag feiern. Auf Instagram habe ich gemeinsam mit 11 wundervollen Damen ein kleines Reel gedreht. Weil wir ein Zeichen setzten wollten für Vielfalt und Zusammenhalt.

https://www.instagram.com/p/CMJUOzGCLHR/

 

Schaut es auch an und feiert gerne mit uns. Denn wir wollen und erwarten RESPEKT. Und dass wir uns gegenseitig respektieren.

In Liebe

Eure

wheelymum

Share This:

2 Kommentare

  1. Michelle Grub

    Vielen lieben Dank für deine wahren Worte! Gerade auch unter Müttern fällt es mir häufig auf, dass man sich lieber gegenseitig kritisiert, statt sich zu unterstützen! Wir Frauen und auch wir Mütter sollten zusammen halten, füreinander einstehen und uns nicht gegenseitig das Leben schwer machen!

    Antworten
    1. wheelymum (Beitrag Autor)

      Genau das! Danke

      Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.