Tag 18: Glutenfrei Kochen

In diesem Jahr wird es einen kleinen Adventskalender bei Wheelymum geben. Es sind keine großen Megagewinne, sondern viele, viele Kleinigkeiten die uns sehr ans Herz gewachsen sind und die ich gerne mit euch teilen möchte. Das Gewinnspiel zum 2. Wheelymum Geburtstag musste leider ausfallen – die Gründe kennt ihr ja zu genüge. Und so werde ich diese Gewinne einfach mit in den Adventskalender stecken.An dieser Stelle möchte ich ein ganz, ganz dickes Danke an meinen Herzmann aussprechen, ohne den weder der Adventskalender online gehen könnte – noch ihr eure Gewinner erhalten würdet. Er wird die Päckchen für euch fertig machen und an den Gewinner senden.

 

Tag 18: Rezepte zum Glücklich sein

 

Glutenfrei Kochen mit Eleanor

Wie ihr vielleicht wisst hat Junior Zöliakie. Und so sind wir immer auf der Suche nach neuen und leckeren glutenfreien Rezepten. Am besten für die ganze Familie. Und so durfte dieses Buch aus dem KnesebekVerlag bei uns einziehen.

 

Das Buch ist in verschiedene Bereiche gegliedert, es gibt Hintergrundwissen und Rezepte. Bei den Sachbeiträgen finden sich Inhalte wie: dass eine Umstellung der Ernährung vor Übergewicht, Depressionen und Krankheiten schützen kann. Das ist bei einer Glutenunverträglichkeit korrekt, bei allen anderen Menschen ist dies aber nicht unebdingt so. Dennoch schadet es bestimmt nicht, hin und wieder glutenfrei zu Essen oder zu kochen.

Auf alles zu verzichten, das Gluten enthält, ist gar nicht so einfach. Man kann die klassischen Rezepte nicht einfach 1:1 mit Ersatzprodukten ersetzten. Aber es gibt Möglichkeiten, Essen abwechslungsreich, lustvoll und lecker in glutenfrei zu machen. Und hier zeigt sich das auch in den Bildern der Autorin. Beim Nachkochen gelang mit das nicht immer genau so, aber lecker war es dennoch. Die Grundrezepte sind super und Angaben wie „glutenfrei“, „milchproduktefrei“, „für Vegetarier“ und „für Veganer“ stehen bei den Rezepten und ermöglichen einen guten Überblick.

 

Junior liebt das Buch besonders, weil es nicht nur Hauptgerichte sondern auch viele viele Nachspeisenrezepte enthält. Vom Frühstück über die Getränke, bis zum leichten Abendessen – über 100 Rezepte – alles ist angerissen und man bekommt ein paar Eindrücke und vor allen Dingen wunderbare Überraschungen in einem liebevoll gestalteten Buch mit Rezepten, die verständlich erklärt sind.

 

Um am Gewinnspiel teilzunehmen müsst ihr:

 

  • hier oder auf Facebook oder Instagram kommentieren und folgen (Es wird insgesamt nur ein Exemplar verlost)

  • Wer Freunde markiert oder den Beitrag teilt, bekommt ein Zusatzlos

  • Das Gewinnspiel geht bis zum Freitag, den 21.12.17 um 23:59 Uhr

  • Das Los entscheidet

  • Der Gewinner wird per Mail oder als Nachricht in den sozialen Netzwerken benachrichtigt

  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

  • Viel Glück

 

wheelymum

Share This:

11 Kommentare

  1. Tanja

    Das Buch würde ich einer Freundin schenken, deren Tochter kein Gluten verträgt

    Antworten
  2. Die Doris

    Du liegst im Krankenhaus und ihr zieht noch einen Adventskalender durch. Respekt. 💗
    Ich treffe mich wöchentlich mit einer Freundin, deren Tochter gluten- und laktosefrei ernährt werden muss. Jedes mal, wenn ich dran bin mit der Verköstigung wird gegoogelt. Ich würde mich deshalb über das Kochbuch sehr freuen.
    Die Wünsche ich von 💓 alles Gute für dich und deinen Bauchzwerg.

    Antworten
  3. Mika Sinn

    Glutenfrei wird immer wichtiger. Ich arbeite in einer gemeinde, in der immer mehr glutunfreie Esser unterwegs sind, da wäre so ein Buch für unsere Freizeiten wirklich toll!

    Antworten
  4. Ilka

    Da Buch steht tatsächlich auf unser Wunschliste

    Antworten
  5. Amrei

    Oh das wäre was für meine Schwester, die leider seit einem Jahr kein Gluten mehr verträgt.

    Antworten
  6. Tanja

    Welch schönes Buch. Tochter 1 hat Zöliakie, Tochter 2 Neurodermitis und darf zurzeit weder Gluten noch Milcheiweiß und eine Histaminunverträglichkeit hat sie auch noch… Neue Ideen sind herzlich Willkommen!

    Antworten
  7. Ilka Ringel

    Ich würde mcih sehr freuen das Buch zu gewinnen. Meine Mutter hat eine Glutenunverträglichkeit und oft weiß ich nicht, wie ich kochen soll. So kommen für sie nur langweilige Gerichte auf den Tisch.

    Antworten
  8. Maggy

    Wir lieben Rezepte und Bücher. Es macht uns Freude hübsche Biöder zu sehen und nicht nur im Internet zu stöbern. Vielleicht haben wir Glück und gewinnen dieses neue Buch

    Antworten
  9. Kai

    Endlich neue glutenfrei Rezepte. Danke für deinen Link in Facebook, sonst hätte ich. Es nie gefunden en

    Antworten
  10. Tine

    Das hört sich toll an.
    Alles liebe für euch

    Tine

    Antworten
  11. Alex

    Ein Buch welches Abwechslung auf den Tisch von uns uns allen bringen könnte. Da versuchen wir gerne unser 🍀

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.