Hello April

Erstellt am 01. April 2016

Der März hat mich gelehrt, nicht allzu viele Anfordrungen an einen Monat zu stellen. Ich hoffe ich kann das im April erfüllen. Wobei sich schon einiges angesammelt hat:

Im April werde ich:

  • einen Abend mit meinem Liebsten verbringen
  • meinem Sohn neue Hose kaufen
  • ein Taufgeschenk basteln
  • Mit der Krankenkasse in Ruhe sprechen oder eben wieder Widersprüche schreiben
  • An der Integrationsmesse teilnehmen
  • Wichtige Arztbesuche wahrnehmen
  • meinen Kopf zerbrechen
  • eine große Umbaumaßnahme irgendwie planen
  • eine tolle Verlosung für euch veranstalten
  • euch eine beeindruckende junge Frau vorstellen
  • Frühlingsluft schnuppern
  • Kaffee auf dem Balkon trinken
  • Bärlcauch, Bärlauch und Bärlauch essen und verarbeiten
  • unsere Schildkröte nach dem Winterschlaf begrüßen
  • hoffentlich unser Frühlingsfest besuchen können
  • einen Artikel über die Behindernisse bei der Integration eröffentlichen
  • an meiner allerersten Bloggerkonferenz teilnehmen
  • liebe Menschen zum ersten Mal sehen

 

Lieber April – ich freue mich auf Dich, auch wenn du heute mit einem schlechten Scherz startest.

wheelymum

Share This:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.