Wochenende in Bildern 24. und 25. Oktober: goldener Oktober

Was war das für ein herrliches goldenes Oktoberwochenende?

Dabei begann der Sonntag mit ganz viel aussortieren und Kinderzimmer aufräumen. Gefühlte Stunden. Und es war so nötig. Denn gerade in der kommenden Zeit wird es wieder der Rückzugs – und Wohlfühlort für viele Stunden sein.

Dazu haben wir kaputte Sachen aussortiert und Dinge die nur wenig bespielt werden weggeräumt, Das ein oder andere Puzzle kam dazu und auch die Gesellschaftspiele wurden ausgetauscht. Hier herrscht große Playmobilliebe und wir sind jetzt an der Suche nach einer geeigneten Aufbewahrung, damit man beim Auf – oder Umbau nicht ganz so lange suchen muss.

Zum Mittagessen gab es einen schnellen Milchreis. Ich bin mir sicher das dieses Essen eine Samstagsnachmittagserinnerung der Kinder geben wird. Meiner Faulheit geschuldet. Oder meiner Ideenlosigkeit. Oder auch einfach der Tatsache, dass es auch einfach geht, wenn sonst keine Reserven da sind.

Denn das Wetter ist herrlich. Wir gehen zunächst zum Steinmetz und möchten danach in den Tierpark. Doch dieser ist so voll, das wir einfach weiterfahren. Wir landen im Wald. Beinahe ganz alleine. Finden Pilze die wir nicht gesucht haben, die Kinder balancieren über Baumstämme und zwei Stunden verfliegen einfach so.

 

Wieder zu Hause kochen wir gemeinsam Lachsnudeln mit Brokkoli und verschlingen das Essen regelrecht. Danach gehen wir nochmal eine Runde raus. Einen Abendspaziergang machen und die laue Luft genießen. Den letzten Abend an dem es lange hell ist.

Es endet in einer Blätterschlacht und ganz viel lachen.

Sogar den Mond sehen wir schon.

Und trotzdem beginnt der Sonntag morgen mit schlechter Laune. Akute Bergvermissung zu Ferienbeginn.

 

Auch wenn es keine Berge für uns in diesem Herbst geben wird, so habe ich zumindest für euch eine Blitz Adventskalender Verlosung in der Instastory. Schaut mal schnell rüber.

Nach Fernseh, Tee kochen, Igelbasteln (Den Technik Igel, könnt ihr übrigens auch gewinnen)  ist klar, es hilft nichts, wir müssen raus.

So machen wir uns auf den Weg in den Park. Es ist angenehm leer, der Spielplatz füllt sich nach und nach, hier ist auch Maskenpflicht. Aber wer braucht schon einen Spielplatz, wenn man auch Eichhörnchen beobachten kann oder auf Bäume klettern darf.

Kommt gut in die neue Woche,

hier sind Ferien,….

Eure

wheelymum

Share This:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.