Unser Wochenende zum Kraft tanken

Dieses Wochenende war einfach nur super schön und hat uns als Familie so gut getan. Wir haben es ganz bewusst erlebt und Zeit miteinander und auch alleine verbracht. Wer hätte gedacht, dass uns das allen so gut tun würde.

 

Ein kleines Frühstück mit Blumen, Buch und Sonne auf dem Balkon

 

Wir entscheiden uns das schöne Wetter zu nutzen und einen Ausflug in die Stadt zu machen, bevor es dort super voll wird. Der Markt ist uns zu voll und so fahren wir weiter

 

Ich liebe Sommer Blumen und kann gar nicht genug davon bekommen

 

Hier lässt es sich aushalten. Tief durchatmen und den Moment genießen

 

Nicht nur mir gefällt es hier

 

Wir finden Zauberstöcke und ich werde in alle möglichen Tiere verzaubert

 

Fundstücke – eine Grabplatte von 1430

Weiter gehts zum Wasserspielplatz. Dort finden wir Federn und bauen Boote

 

Jedes Spielzeug wird getestet

 

kleine Besonderheiten entdeckt

 

 

Und das Gefühl von Freiheit gespürt

 

Grillen zum Abendessen – viel mehr war an diesem Tag nicht mehr drin für mich, außer ausruhen und liegen

 

Sonntagsfrühstück

 

Speiseplan für die nächste Woche schreiben#

 

Auf dem Weg ein Straßenschild auf dem Boden gefunden

 

Früchte ernten und ab in den Wald, bevor es regnet

 

Auf der Suche nach Abenteuern

 

Ein altes Gesteck etwas auffrischen

 

Wasser und Wald gehen immer.

 

Die Sonnenblumenfelder werden reif – und wir müssen schnell nach Hause, denn der Himmel zieht sich zu.

 

Ferade noch rechtzeitig geschafft. Jetzt wird gespielt, gelesen und zum Tagesabschluss ein Film geschaut, denn das Wetter ist jetzt echt ecklig.

 

 

Das tat richtig gut – und jetzt gehts los, in eine neue Woche. 

Eure 

wheelymum

Share This:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.