Kommt mit zum Arena Verlag auf der digitalen Buchmesse

Habt ihr Lust auf eine kleine Reise? Vielleicht auf eine kleine Reise in die Geschichte hinter den Büchern? Habt ihr oder eure Kinder euch schon einmal gefragt, wie solche Geschichten entstehen? Oder wie die Bilder dazu gezeichnet werden?

Was denkt sich ein Autor beim schreiben? Woher kommt die Idee? Wie kann ich selbst eine Geschichte umschreiben oder eine ganz eigene erfinden?

Ich möchte euch einen Vorschlag für das kommende Wochenende machen. Wie so oft beginnen immer noch viele Sätze mit eigentlich, denn eigentlich wäre im Frühjahr die Leipziger Buchmesse. Doch diese kann natürlich, aus bekannten Gründen nicht stattfinden. Doch das heißt noch lange nicht, dass man diese nicht besuchen kann.

Mit dem Arena Verlag geht es am kommenden Sonntag zum Familientag auf die Leipziger Buchmesse. Wir lieben so viele Bücher aus dem Arena Verlag, so dass ich hier gerne etwas Werbung für die Onlineveranstlung mache. Denn das lohnt sich ganz bestimmt.

Was euch erwartet?

Ein spannendes Programm, mit vielen Blicken hinter die Kulissen. Dazu muss man sich allerdings Tickets kaufen. Diese findet ihr bei Heldenstücke.

 

 

Lotta Leben findet hier in unserem Lotter Leben gerade genau den richtigen Platz. Nicht zu viel Text, lustige Zeichnungen. Doch wie genau geschieht das denn alles?  Alice Pantermüller und Daniela Kohl werden aus dem Buch vorlesen und danach einen eigenen Workshop machen. Also auf die Stifte fertig los – erschafft euer eigenes Lotta(er) Leben. 

 

 

 

Auch bei den drei weiteren Lesungen werden die Autorinnen selbst vorlesen und es wird noch genügend Zeit für Fragen sein. Im  Buch Zaubereulen in Federland geht es um ein magisches Abenteuer in dem Flora und die Zaubereule Goldwing nach Flederland gerufen. Dort sollen sie die Magie zum Leben erwecken, doch das an sich ist nicht nur schwer genug, nein, es ist auch noch eine Eule verschwunden ohne die man den Zauber nicht aufleben lassen kann. Wir kannten die Reihe Eulenzauber noch nicht . aber das werden wir wahrscheinlich bald nachholen. 

 

 

Kommt mit auf die Reise – bei uns gab es ein extra Lesezelt

In der Duftapotheke geht es auch um eine Abenteuergeschichte, die hier sogar Zeitsprünge macht. Für Junior ist das noch etwas zu schwierig, aber alleine die Zeichnungen im Buch sprechen ihn sehr an. Gefühle, Düfte, Abenteuer,, Geheimnisse  –  Anna Ruhe nimmt einen mit in einer andere Welt und das gelingt ihr sehr gut, denn die Stadt der verlorenen Zeit ist bereits der 5. Roman dieser Reihe. Arena – Verlag empfiehlt dieses Buch ab 10 – 12 Jahren und ich kann da nur beipflichten. Wobei ich es als Erwachsene sehr gerne gelesen habe. 

 

Auch die Kronennacht von Jana Hoch ist auf jeden Fall ein Buch für ältere Kinder. Aber es ist nicht nur ein Buch, es ist ein kleiner Wälzer der einen mitnimmt in eine Welt voller Liebe und Träume. Greta wird plötzlich Prinzessin, durch ihre Liebe zu Edward. Doch das royale Leben ist nicht wie im Bilderbuch. Als ihr Freund immer mehr zur Pflicht in die Prinzenrolle gerufen wird, sucht sich Greta Halt bei den Pferden. – Ihr erkennt vielleicht die ein oder andere Parallele – es ist ein Jugendroman in der Jetztzeit – keine romantische Vorstellung wie bei Cinderella. 

 

Ihr merkt, Der Arena – Verlag hat für jede Zielgruppe und jedes Alter etwas. Auch für die Kleinen und ganz kleinen. Schaut euch um, stöbert und macht euch vielleicht am Sonntag mit auf die Reise. 

 

 

Eure

wheelymum

Share This:

1 Kommentar

  1. Andrea

    So tolle Bücher, danke für den Tip
    VG Andrea

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.