Kastanien – Kreative Ideen für die Herbst – und Winterzeit

Es ist die Bastelutensilie im Herbst. Die Kastanie. Zuerst ist sie stachelig und im inneren hat sie ihren ganz besonderen Zauber. Das glatte und angenehme Gefühl einer frischen Kastanie ist ein echter Handschmeichler. Für mich gehört zu den Kastanien auch immer ein Kastanienbohrer*.

Es gibt so viele Dinge, was man damit zaubern kann. Natürlich sind am bekanntesten die Kastanienmännchen. Mehr Auswahl und neue Ideen findet ihr zum Beispiel hier.

Wir haben in diesem Jahr kleine Eichhörnchen gemacht, die sind wirklich super süß und auch das Januarwunder konnte hier gut arbeiten und selbst bohren.

Ein Kastanienbad darf bei uns sowieso nie fehlen.

Und auch die kleinen Wurfkastanien sind wieder fleißig im Einsatz.

 

Mit Buchstaben beschriftet, können aus ihnen Wöterketten werden.

Ich finde sie aber auch als reine Deko einfach nur wunderschön.

 

Welche Tipps habt ihr denn noch?

Eure

wheelymum

Share This:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.