Florentinchen und das Glück! Wir suchen mit und wollen es auch gleich noch verschenken

Anzeige

Kennt ihr Wege zum Glücklichsein?

Was macht ihr denn, wenn ihr das Gefühl habt, euch könnte eine kleine Portion glücklich sein gut tun? Immer wieder können wir hier von den Kindern lernen. Sie finden das Glück in der Trauer, in schweren Zeiten und können sich über sich selbst oder Kleinigkeiten freuen. Manchmal suchen sich meine Kinder auch kleine Freunde wie die Wichtel oder Elfen, die ihnen dabei helfen können, einen kleinen Glücksmoment zu finden.

Solch eine kleine Elfe ist Florentinchen, die wir im Garten gesucht haben. Florentinchen kennen wir aus dem wunderschönen Buch Florentinchen und das Glück * (Link zum Partnerprogramm*) 

Eigentlich ist Florentinchen ist gar kein richtiges Bilderbuch, wie ihr es sonst kennt, sondern ein Glücksbuch. Voller Farbe und Freude hat Birgit Osten hier ein Buch geschrieben und gezeichnet, mit Erkenntnissen aus der Glücksforschung und vielen Gesprächen mit Menschen aller Altersklassen. So sind 12 Wege zum Glücklichsein entstanden. Jede Doppelseite beschäftigt sich mit einem Weg. Dabei wird die kleine Elfe immer gefragt:

Florentinchen, was machst du?

Und sie antwortet mit einem Satz.

 

S. 17_Illustration Freunde_(c) Birgit Osten

 

Auf der zweiten Seite findet man dann dazu ein paar Sätze zur Geschichte der Elfe. Die Geschichte ist kursiv geschrieben und darunter findet man immer ein paar Fragen um sich selbst mit diesem Thema auseinander zu setzen. Wie ist das bei mir? Wie sehe ich das?

Und am Ende der Seite sieht man die Zusammenfassung des Glücksweges in ein paar Worten.

Diese 12 Glückswege sind im zweiten Teil des Buches nochmal zusammenfasst und daran schließen sich deine persönlichen Glücksseiten zum ausfüllen. Man kann Fragen beantworten und Bilder zu Ende malen, es ist Platz für eigene Gedanken und Ideen.

Ich finde dieses Buch für alle Menschen groß und klein super wertvoll. Aus diesem Grund ist es vielleicht auch eine schöne Idee als Abschiedsgeschenk für den Kindergarten oder die Lehrkräfte. Vielleicht kann man die Seiten auch mit den Kindern für die Pädagogen ausfüllen und die Fragen etwas umwandeln. Zum Beispiel aus: Das mag ich an mir, ein das mag ich an dir. Oder das habe ich durch dich gelernt oder was auch immer euch einfällt.

Uns hat dieses Buch ganz tief berührt. Es ist ein Begleiter, ein Wegweiser, etwas zum schmökern und um sich darin zu verlieren. Ein paar Seiten Papier, an die man sein Herz verlieren kann. Ein Glücksbringer.

 

Glück zu verschenken kann nie falsch sein.

Cover_Florentinchen und das Glück

 

Aus diesem Grund freue ich mich so sehr, dass ich 3 Bücher voller Glück an euch verlosen darf:

  • Kommentiert unter diesem Beitrag was euch Glücklich macht oder wann ihr zum letzten mal richtig glücklich gewesen seid. 
  • Für das Teilen und Liken des  Beitrags auf Facebook oder
  • in der Instastory (Screenshot) teilt und markiert, bekommt extra Lose.
  • Das Gewinnspiel geht bis zum 26. Juni um 22:00 Uhr.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Der Versand ist nur innerhalb Deutschlands möglich.
  • Und jetzt 

 

 

Eure 

wheelymum

Share This:

11 Kommentare

  1. Ina

    Welch Glück, dass ich diesen Beitrag noch gelesen habe. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, Liebe Grüße Ina

    Antworten
  2. Andrea

    Über dieses Glück würde ich mich riesig freuen. LG 3

    Antworten
    1. Andrea

      Soll LG Andrea heißen

      Antworten
  3. Monika

    Ich habe gemerkt, dass mich kleine Dinge sehr glücklich machen. Wie diese Woche einen Cappuccino mal wieder in einem Café trinken und das Leben dabei betrachten.
    Das Buch hätte ich so gerne!

    Antworten
  4. Melanie Pönsgen

    Mich machen meine Familie und Freunde glücklich. Vor allem das gemeinsame Lachen. Zum Glück, haben wir das täglich.
    Liebe Grüße 🙂

    Antworten
  5. Corinna B.

    Ich habe heute Geburtstag : )
    Das ist mein persönliches Glück.
    Und ich liebe Sommerduft.
    Viele Grüße Corinna

    Antworten
  6. Anja

    Geteiltes Glück. Wir würden uns freuen.

    Antworten
  7. Mela

    Wie gerne würden wir dieses Buch gewinnrn

    Antworten
  8. Andi

    Ich bin immer dann glücklich wenn die Sonne scheint.

    Antworten
  9. Elke Fömmel

    Ich bin Mama eines zweijährigen und gleichzeitig als Erzieherin tätig. Mein größtes Glück 🍀 ist es jeden Tag mein gesundes Kind aufwachsen zu sehen und die funkelnden Augen bzw. das Lachen der Kinder an der Arbeit zu sehen, wie unbeschwert sie ihr Leben genießen. Einfach schön die kleinen Wesen begleiten zu dürfen.

    Antworten
  10. Alec

    Das hört sich ganz wunderbar an. Vielleicht habe ich ja Glück

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.