Gespräche von Kindern: Was ist das?

Heute möchte ich euch einen kurzen Ausschnitt aus einer Situation aufschreiben, die zeigt, wie unbefangen Kinder mit den Themen Behinderung und Rollstuhl umgehen können.

 

Ich fahre mit dem Rollstuhl auf einer Fußgängerzone.

Junior läuft neben mir her, ich schiebe das Januarwunder im Kinderwagen.

Wir fahren an drei Kindern vorbei. Ich schätze sie auf 6, 8 und vielleicht 10 Jahre. Wir grüßen kurz und fahren weiter. Ich höre die Kinder hinter mir reden.

„ Boah, was ist das, denn?“

„ Das könnte sowas wie ein E – Roller mit vier Rädern sein.“

„ Oder ein Rollstuhl.“

„ Ich glaube es ist ein krasses kleines Auto.“

und dann:

„Das ist einfach cool.“

wheelymum

Share This:

2 Kommentare

  1. Birgit

    Herrlich!

    Antworten
  2. Anya Rohe-Schroth

    Kinder sind einfach wunderbar

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.