Bloggeburtstag mit Gewinnspiel (III) Ich will mehr

Über Me – Time habe ich bereits geschrieben. Manchmal habe ich vermeintlich so viel Me – Time, das es mir zu viel wird. Denn das sind die Situationen in denen ich das Haus nicht verlassen kann. Und entgegen vieler Meinungen fühle ich mich dann nicht behindert, sondern krank.

Für Außenstehende mag das kein allzu großer Unterschied sein. Für viele Menschen mit Behinderung ist es aber sehr wichtig, dass man diese beiden Dinge nicht gleichsetzt. Hier ist die Behinderung ein Teil von Ihnen und unter anderem aus diesem Grund, ist es ihnen wichtig, dies zu differenzieren. Das ist bestimmt richtig und irgendwann schreibe ich dazu auch noch einen Beitrag. Denn bei mir ist das einfach anders. Ich bin manchmal einfach neidisch und auch traurig.

 

Umso mehr ist es mir wichtig, dass ich mich zu Hause wohl fühle. Natürlich müssen gewisse Grundvorraussetzungen gegeben sein. Aber ich freue mich auch immer wieder über eine schöne Tasse, die nicht gleich zerbricht, ein Tablett mit dem ich im Bett essen kann, schöne Bettwäsche in welche ich mich einkuscheln möchte. Die hübsche Kerze, die mir mit ihrem Kerzenschein ein Lächeln schenkt. Bücher oder auch ein Hörbuch, bei dem ich versuche Zeit und Raum zu vergessen. Aus diesen Gründen findet ihr hier auch immer wieder Rezensionen oder die Bücherwochen auf dem Blog.

 

Sich mit Schönem zu umgeben, bereitet mir gute Laune und lässt mich nach einer Schmerzattacke, lächeln. Ich will ehrlich zu euch sein. Während der Schmerzattacke ist es vollkommen egal, ob ich in hübscher Bettwäsche liege oder in irgendwelchen alten Tüchern. Da interessiert mich das schlichtweg nicht. Davor und danach aber sehr wohl. Ein gemütliches zu Hause sind für mich so wichtig, denn ich verbringe den Großteil meiner Tage hier. Mal schnell hinaus, ist einfach leider nicht. Dafür fehlen die Gegebenheiten.

Aber ich will mehr. Ich will mehr vom Leben.

 

Also muss ich es mir so schön, wie möglich machen. Mit Kleinigkeiten und mit Deko. Mit guten Gedanken und mit Austausch. Aus diesem Grund schreibe ich den Blog. Ich habe tolle reale Freunde und wundervolle Internetfreunde gefunden. Eine großartige Großfamilie seht hinter mir. Viele von Ihnen wissen immer noch nichts von dem Blog. Warum? Weil ich hier einfach ich sein kann und ich bei so vielen Dingen Hilfe und Unterstützung brauche, das ich mir manchmal wünsche, 24 Stunden ganz alleine irgendwo zu sein. Und hier, bei euch, das ist meine Welt in der ich mich austauschen kann. Ich kann auch jammern, ohne schlechtes Gewissen oder das Gefühl zu haben, jemandem zur Last zu fallen. Ihr seid mein Rückzugsort. Danke. Und es ist ein tolles Gefühl, etwas alleine zu stemmen. Denn alleine bin ich trotz allem nicht. An dieser Stelle möchte ich nochmal ein besonders Danke, an das bunte Zebra ausprechen, für das neue Logo und den tollen Einsatz im Bereich Inklusion.  Ich will mehr. Und ich bin gerade dabei das zu leben.

 

Ich will mehr ist auch ein Titel der wunderschönen Postkartenkalender von Groh

 

Diese Kalender verbinden alles, was ich möchte. Sie sind dekorativ, haben lustige Sprüche, bringen mich zum Lachen und können anderen eine Freude machen. 53 Postkarten mit den einzelnen Kalenderwochen. So kann man jede Woche sein Lieblingsmotiv frei zusammenstellen. Die wichtigsten Feiertage sind vermerkt. Ich selbst habe keinen Platz zum hineinschreiben und ich muss den Kalender nur jede Woche umblättern. Das ist das richtige für bequeme Menschen, wie mich. Kalender zum täglichen umdrehen, finde ich wunderschön, mache ich aber einfach nur ein paar Tage lang und dann vergesse ich es. Das tolle an diesen Kalendern ist, dass ich die Postkarten heraustrennen kann und diese aufhängen, verschenken oder lieben Menschen einfach eine schicken kann. Ich habe großes vor für 2017. Mal sehen, ob ich durchhalten kann.

Und da Geburtstagswoche, ja Geschenkewoche bedeutet, darf ich an 3 meiner Leser, jeweils einen Kalender verschenken.

Gewinnspiel

 

  • Verratet mir: Von was wollt ihr MEHR im neuen Jahr?
  • Kommentiert hier oder auf Facebook unter dem Beitrag
  • Wer über Facebook teilnimmt schenkt Wheelymum bitte in gefällt mir
  • Groh – Verlag  freut sich auch über einen Besuch
  • Für das teilen des Beitrages gibt es ein Extra los
  • Eine Barauszahlung ist nicht möglich
  • Die Versandadresse muss in Deutschland liegen
  • Das Gewinnspiel läuft bis zum 25.11.16
  • Die Gewinner werden am Samstag 26.11.16 Hier auf dem Blog in einem separaten Beitrag bekannt gegeben.
  • Und jetzt wünsche ich euch

 

Viel Glück

 

Hier kommt ihr zu den anderen Gewinnspielen der Geburtstagswoche:

 

Eure

Save

wheelymum

Share This:

20 Kommentare

  1. Martina von Jolinas Welt

    Oh, das ist aber ein schöner Kalender, dann kann man ja auch jede Woche jemand ganz oldfashioned Karten damit schreiben

    Antworten
  2. Manuela K.

    Hallo!
    Sehr schön geschrieben!
    Im neuen Jahr möchte ich mehr Dankbarkeit und Wertschätzung!
    Von der Umgebung, als auch von mir selbst! Dankbarkeit, dass es uns so gut geht! Und das wir gesund sein dürfen!
    Denn das ist so wichtig!

    Danke sehr für die Verlosung.
    Gern auf FB geteilt.
    Lg

    Antworten
  3. Corinna

    Wunderbarer Beitrag!
    Ich wünsche mir Geduld mit mir und Zufriedenheit!
    Viele Grüße Corinna

    Antworten
  4. Elisabeth

    Vom neuen Jahr erhoffe ich mir ein gesundes Mädchen zur Welt zu bringen und das ich bis es so weit ist besser damit zurecht komme das der Kindsvater und mein Noch-Ehemann mich verlassen hat. Ich hoffe das ich die neue Situation gut meistere und nichts mehr nachtrauere.

    Antworten
  5. Henriette

    Ich wünsche mir, dass wir mehr Zeit gemeinsam haben und die Wochenenden z.B. für kleine Ausflüge nutzen.

    Antworten
  6. Kati

    Huhu,
    Und noch so ein tolles Gewinnspiel, danke dafür!
    Ich starte mit ganz hohen Erwartungen ins neue Jahr. 2016 war für mich irgendwie ein eher trauriges Jahr. In meinem Bekanntenkreis, aber auch in der Medienwelt starben viele liebe Menschen, dann der IS-Terror… 2017 kann demnach leider nur besser werden, und ich glaube fest daran.
    Liebe Grüße

    Antworten
  7. Antje Müller

    Ich will mehr Postkarten verschicken ♡ Danke dafür

    Antworten
  8. Tanja Weis

    Neues Jahr neues Glück. Ich hoffe ich finde im neuen Jahr jemanden der mich auch mit meiner Behinderung liebt

    Antworten
  9. Antje Störzer

    Danke für deinen tollen Bericht und die offenen Worte. Das regt zum nachdenken an. Ich wills für das neue Jahr mir mehr zeit, ruhe und Geduld für meinen Sohn nehmen. Die neue weihnachts-edeka-werbung macht es ganz gut deutlich. Ja, das ist es, was ich will. Ich versuche gerne mein glück 🍀 🐖 🙋.

    Antworten
  10. Leila Zwergentreff

    Schön geschrieben! Ich möchte gerne mehr UNBESCHWERTE Zeit mit der Famile, ohne sich ständig Sorgen machen zu müssen. Das wird leider nur zum Teil gehen, aber manchmal ist die Last so groß dass man die Tage nicht richtig genießen kann. Ein Kalender der aufbaut und neue Wege weist, das hört sich super an!

    Antworten
  11. Stef

    Ich möchte mich trauen Sport zu machen.köibgt leicht.ist es nicht

    Antworten
  12. DraußenMama

    Für das neue Jahr wünsche ich mir , dass ich selber mehr Geduld und Nerven für meinen Sohn habe. Nach diesem Jahr voller Kämpfe mit der Krankenkasse, Kindergärten und Mitmenschen die nichts anderes als starren können wünsche ich mir für meine Familie endlich Ruhe und Entspannung.

    P.s. Liebe Wheelymum, dein Blog ist absolut toll! Mach so weiter! Jeden Tag gleich beim Frühstück wandert mein erster Klick zu dir.

    Liebe Grüße!

    Antworten
  13. marianne

    wovon ich mehr wil? mehr Frieden und weniger Schmerzen, mehr Lachen und mehr schöne Zeit mit meinem Mann…

    Antworten
  14. Elisabeth Maier

    Das ist schön. Ich will mehr zeit für mich

    Antworten
  15. Christiane

    Oh, was für ein toller Gewinn! Da hüpf ich super gerne gleich mit in den Lostopf! Ich wünsche mir fürs neue Jahr mehr Gesundheit für meine Familie und für mich. Mal ein entspanntes Wochenenden,ohne Termine, mehr Familienzeit, Zeit für schöne Sachen ohne Verpflichtungen…….Danke für deinen tollen Blog!
    Christiane

    Antworten
  16. Tanja Hammerschmidt

    ich möchte gerne mehr zeit..zeit um alles an einem tag zu schaffen, was ich eigentlich schaffen müßte 🙂

    lg junibrummer@gmx.de

    Antworten
  17. Sara

    Ich wünsche mir nur viel Gesundheit

    Antworten
  18. Marie L.

    Darf man sagen, ich will? Oder ich wünsche mir?
    Aber ich will an mir sselbst arbeiten udn mehr für mich einstehen. So mein Plan für 2017. Danke, dass es dich gibt.

    Antworten
  19. Katharina Z.

    Der sieht toll aus und klingt total interessant.
    Ich wünsche mir mehr Glück und Familienleben. Das kommt leider immer zu kurz.
    Lg Katharina Z.

    Antworten
  20. Corinna

    Liebe Wheelymum,

    wovon ich im nächsten Jahr mehr möchte, da habe ich mir noch gar keine Gedanken gemacht und dovh fällt mir so vieles ein; Dankbar sein anstatt über Belastungen jammern, mehr Ruhe, mehr im Moment leben und genießen anstatt aufzzurechnen, was ich wieder alles nicht geschafft habe. Und auch wenn sich da zum Glück schon einiges getan hat, wünsche ich mir mehr Geduld.

    Liebe Grüße
    Corinna

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.