12 von 12 im Februar

Ein Sonnenfänger im Licht

Guten Morgen am 12. Februar. Der 12. eines Monats ist immer der Tag, an dem viele Blogger 12 Bilder über den Tag verteilt machen um so den Alltag etwas aufzuzeigen.  Bei uns geschieht nicht viel. Wir sind immer noch in Quarantäne und es ist tatsächlich der erste Tag seit 9 Tagen, an dem ich ohne höllische Kopfschmerzen aufwache. Zuerst einmal frühstücken. 

Lichter mit Konfetti und Porridge

Die Sonne scheint. Es ist sehr kalt, doch der Tag scheint wunderschön zu werden. 

Blauer Himmel mit Sonne

Ich frage einen Lieben Menschen online über Hygiene – und Krankenhauskeime ab. 

Tabellenformular Krankheiten durch Parasiten

Pause mit Kaffee im Bett. 

Ein Kaffee im Bett mit TV dahinter

Wir holen uns den Frühling ins Haus. 

Hyanzinten

Und Freunde bringen uns Eis vorbei. 

Ein Becher mit Eis vor dem Sonnenhimmel

 

Wir fangen die Sonne ein.
Ein Sonnenfänger im Licht

Und basteln wieder Herzen. Hier gibt es die Anleitung. 

Herzen aus Klopapierrollen

Vesper zum Abendessen. 

Vesperbrett

 

Und mal wieder die Spülmaschine. Eine geöffnete Spülmaschine

 

Spruch aus der Wörterwerkstatt  mit der Lichterkette

Wir puzzeln noch und dann haben wir wieder einen Tag geschafft. 

Ein Dinopuzzle

Eure

wheelymum

Share This:

2 Kommentare

  1. Barbara

    Und hoffentlich seid ihr bald durch.

    Antworten
  2. gedankenkarrussel

    Das Puzzle ist ja toll. Es sieht aus, als ob es vom selben Hersteller (Djeco) wäre wie mein “Dodo” – der leider eine grauenhafte Website hat, auf der man nichts findet. Kannst du mir den Namen oder die Nummer nennen? (Vielleicht ist es auch doch ein anderer Hersteller, zumindest war meine Googlesuche erfolglos.)

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.