zuletzt gepostet

Lasst die (Sach-)Bücher zu uns kommen

Unsere aktuelle Bücherkiste sieht ganz anders aus, als in den letzten Monaten und Jahren. Natürlich gibt es noch einige Bilderbücher aber auch unheimlich viele Sach – und Wissensbücher sind aktuell dort eingezogen. Ich spüre immer wieder: Kinder sind wie Schwämme….
Mehr Lesen

Pause für den Kopf – Reise durch den Körper

Einer meiner Lieblingsmomente in der Woche ist der, an dem meine Ergotherapeutin sagt: ” Jetzt machen wir 5 Minuten nur für sie.” Damit holt sie mich Woche für Woche ab. Denn Zeit für sich selbst nehmen ist vielleicht eines der…
Mehr Lesen

Ein Wochenende wie Himbeerbrause

Das lange Wochenende liegt hinter uns. Ich kann gar nicht in Worten ausdrücken wie gut es tat. Auch wenn selbstverständlich nicht alles nur schön und rosig war, es viele Kompromisse und auch ein paar Tränen gab, so tat dieser Feiertag…
Mehr Lesen

Darf man behindert sagen?

Junior lernen in der Schule gerade Personenbeschreibungen. Er hat mich beschrieben. Unter anderem mit den Worten: „Sie ist hübsch und lieb. Aber manchmal ist ihre Stirn sehr runzelig. Dann kann es bald Ärger geben. Sie hat einen Rollstuhl weil sie…
Mehr Lesen

Frühlingsstress – oder Leben wie ein Vogel

Ein Vogel fliegt hoch oben am Himmel

Ich liege im Gras. Ich öffne meine Augen und schaue in den Himmel. Kaum eine Wolke am Himmel. Die, die da sind ziehen sachte und langsam. Ein Schauspiel. Ein Vogel fliegt durch meinen Blick. Langsam aber stetig geht sein Flügelschlag….
Mehr Lesen